Für Besucher des Oktoberfests ist es oft überraschend, dass es sich nicht ausschließlich ums Bier dreht. Nun gut, für die meisten Besucher geht es schon eher ums Bier, aber es ist auch das größte Volksfest der Welt mit Fahrgeschäften, Live-Musik und Feiern rund um bayerische Traditionen. Das Ganze findet auf der Theresienwiese statt, einer riesigen Festwiese südwestlich der Münchner Innenstadt. Das Fest umfasst über ein Dutzend Zelte und ist unter der Woche, wenn die Wochenendmassen abgezogen sind, wesentlich überschaubarer. Es lohnt sich also, ein paar Tage zu verweilen. Diese sechs Hotels für das Oktoberfest sind praktisch gelegen und ohne Lederhosenzwang.

1. TRYP München City Center Hotel

Oktoberfest_1.jpg?1587635400

Es liegt nur fünf Gehminuten vom Haupteingang zur Theresienwiese am Nordende des Bavariarings entfernt. Viel näher könnt Ihr nicht ans Biertrinken und Schuhplatteln gelangen. Das TRYP München City Center hat moderne, komfortable Zimmer, viele davon mit einem tollen Blick auf die Münchner Altstadt.

2. arthotel munich

Oktoberfest_2.jpg?1587635414

Das arthotel munich fühlt sich ganz unangestrengt cool und jung an. Es liegt direkt neben dem Münchner Hauptbahnhof und weniger als zehn Gehminuten von der Festwiese entfernt, was es zu einem idealen Hotel fürs Oktoberfest macht. Die Atmosphäre in den durchgestylten Gemeinschaftsbereichen mit ihren Skulpturen und Kunstmöbeln ist in den Zimmern, die gut auf Oktoberfestreisende abgestimmt sind, etwas dezenter. Viererzimmer sind eine gute Option für Gruppen von Freunden.

3. relexa hotel

Oktoberfest_3.jpg?1587635437

Wenige Türen weiter finden wir das nächste Münchner Hotel mit einer Abneigung gegen Großbuchstaben. Das relexa liegt sogar noch näher an der Festwiese und dominiert die Straßenecke Schwanthalerstraße/Paul-Heyse-Straße. Wie die meisten Hotels für das Oktoberfest ist auch das relaxa ein flottes, modernes Haus. Dank der rund um die Uhr geöffneten Rezeption könnt Ihr das Volksfest bis zum letzten Tropfen genießen, ohne befürchten zu müssen, dass Ihr vor verschlossenen Türen landet.

4. Boutique Hotel Falkenturm

Oktoberfest_4.jpg?1587635454

Wenn Ihr München auch über das Oktoberfest hinaus besichtigen möchtet, solltet Ihr die Altstadtgegend in Erwägung ziehen. Hier konzentrieren sich viele der Sehenswürdigkeiten Münchens wie etwa der Marienplatz und die Peterskirche. Im Herzen der Altstadt und unweit all der Sehenswürdigkeiten liegt das Boutique Hotel Falkenturm. Keine Angst! Bei bedenklichen Bier-Entzugserscheinungen gelangt Ihr in wenigen Augenblicken zum legendären Hofbräuhaus. Außerdem trennt es auch nur ein kurzer Spaziergang von der U-Bahnstation Odeonsplatz, von wo aus die U4 oder U5 direkt zur Theresienwiese fahren.

5. Hotel Demas City

Oktoberfest_5.jpg?1587635477

Sauber, komfortabel und modern - das ist der Standard im Hotel Demas City, eine geradezu schnurgerade Linie entlang der Landwehrstraße vom Festspaß entfernt. Von außen erinnert es sehr stark an das Bahnhofsviertel, aber seine helle, freundliche Innenausstattung und seine Lage sind für einen Besuch des Oktoberfests schwer zu schlagen.

6. Hotel Metropol

Oktoberfest_6.jpg?1587635493

Die mit dunklem Holz getäfelte Lobby des Hotel Metropol hat genau die beruhigende Wirkung, die Ihr nach einem hektischen Tag auf dem Oktoberfest braucht. In zehn Minuten seid Ihr vom Festgelände zum Hotel geschlendert und die Altstadt ist in der entgegengesetzten Richtung ebenfalls zu Fuß erreichbar. Das Hotel Metropol liegt außerdem in günstiger Nähe zum Hauptbahnhof, von dem aus Ihr mit der U-Bahn auf Erkundungstour im restlichen München gehen könnt, um beispielsweise den Englischen Garten zu besuchen.