Als offizieller Reisepartner der UEFA Champions League sind wir an die Heimatorte der 16 Vereine, die im Achtelfinale stehen, gereist, um Euch einen Überblick über die Hotspots für Euren nächsten Kurztrip zu geben. In diesem Artikel verschlägt es uns nach Bergamo.

***Feuert Eure Lieblingsmannschaft bei den Spielen in der UEFA Champions League in ganz Europa an und reist wie ein Champion mit Expedia. Werft doch einen Blick auf unsere _Reiseangebote für Fußballfans - Play The City__!***_

composite_logo.png?1579875931

Das charmante Städtchen Bergamo liegt malerisch in der norditalienischen Lombardei. Das berühmte Fußballstadion der Stadt, das Stadio Atleti Azzurri d'Italia, ist die Heimspielstätte des Fußballvereins Atalanta Bergamo und liegt nur einen Katzensprung von der schmucken Altstadt entfernt, sodass sich Euch nach dem Spiel tolle Möglichkeiten zum Zeitvertreib bieten.

Ob Ihr nun bei einem Fußballspiel in Bergamos beeindruckendem Stadion mitfiebern wollt, lieber die Stadt erkundet oder einfach nur ganz entspannt la dolce vita genießen möchtet - bei einem Fußballtrip nach Bergamo wird Euch bestimmt nicht langweilig.

Trefft das Team: Atalanta B.C.

Atalanta Bergamasca Calcio, oder kurz Atalanta B.C., ist der Fußballverein von Bergamo und spielt in der italienischen Serie A. Die Mannschaft trägt die Spitznamen Nerazzurri ("die Schwarz-Blauen") und Gli Orobici ("die Bergamasken") und bestreitet ihre Spiele in blau-schwarz gestreiften Trikots sowie schwarzen Hosen und Socken.

Gegründet wurde der Fußballclub 1907 von einer Gruppe Schweizer Studenten an der renommierten Hochschule Liceo Classico und benannt wurde er nach einer Jägerin der griechischen Mythologie. Der Club wurde erst 1914 offiziell anerkannt und ging in seiner heutigen Form aus einem Zusammenschluss der Vereine Atalanta und Bergamasca hervor. In der italienischen Liga spielt Atalanta offiziell seit 1929.

Mitunter wird Atalanta auch als regina delle provinciali bezeichnet, als "Königin der Provinzclubs". Denn der Verein ist einer der dauerhaft erfolgreichsten Clubs, der nicht aus einer regionalen Hauptstadt stammt. Insgesamt hat Atalanta 58 Mal in der Serie A gespielt, 28 Mal in der Serie B und einmal in der Serie C.

Der Verein kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken: So gewann er 1963 die Coppa Italia und erreichte 1988 als Serie-B-Club das Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger - so weit hat es in diesem Turnier noch kein anderer Zweitligist gebracht. Außerdem hat Atalanta bereits viermal in der UEFA Europa League gespielt und dabei in der Saison 1990/91 das Viertelfinale erreicht.

2019 hat sich der Verein zum ersten Mal in seiner Geschichte für die UEFA Champions League 2019/20 qualifiziert.

TRIVIA: Der größte Rivale von Atalanta B.C. ist Brescia Calcio, der Club der benachbarten lombardischen Stadt Brescia, der in der Serie A spielt.

2017_05_02_Bergamo-28_01-03-05-17-001468.jpg?1580311216

Ein Besuch des Fußballstadions in Bergamo: Stadio Atleti Azzurri d'Italia

Das Stadio Atleti Azzurri d'Italia ist die Heimspielstätte des Serie-A-Clubs Atalanta. Das Stadion bietet Platz für 21.300 Zuschauer und wirkt wie aus der guten alten Zeit. Die meisten Tribünen sind nicht überdacht, sodass Ihr die italienische Sonne genießen könnt, während Ihr das Spiel verfolgt.

Anreise

Vom Bahnhof Bergamo könnt Ihr das Stadio Atleti Azzurri d'Italia schnell mit dem Bus erreichen. Verschiedene Buslinien bringen Euch zum Fußballspiel, die am häufigsten fahrende ist die Nummer 6, die ganz in der Nähe des Bahnhofs Bergamo in der Via Paglia 34c abfährt. Die Fahrt dauert etwa 14 Minuten, danach müsst Ihr nur noch einen etwa einminütigen Fußweg zurücklegen und schon seid Ihr am Stadion.

Es verkehren auch Straßenbahnen zum Stadion, diese fahren östlich des Bahnhofs Bergamo ab. Wenn Ihr Euch für diese Transportoption entscheidet, müsst Ihr Euch auf einen etwa 15-minütigen Fußweg einstellen. An der Straßenbahnhaltestelle in der Nähe des Bahnhofs nehmt Ihr die Linie T1 und fahrt drei Haltestellen bis BG Biananza. Die Fahrt dauert etwa 4 Minuten. Von der Haltestelle aus geht Ihr noch rund 1,2 Kilometer zu Fuß, das nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch.

Als ganz bequeme Transportoptionen könnt Ihr natürlich auch vom Bahnhof aus ein Taxi oder eine Mitfahrgelegenheit nehmen. Der Preis variiert je nach Nachfrage und Verkehrsbedingungen, doch dafür ist dies wohl die schnellste und flexibelste Möglichkeit, um vom Bahnhof zum Stadion zu gelangen.

Natürlich ist es auch eine Option, einen Mietwagen zu nehmen und selbst zu fahren, doch kann die Parkplatzsuche an Spieltagen etwas schwierig werden. Außerdem herrscht in Bergamo häufig viel Verkehr, sodass das Fahren eine Herausforderung darstellen kann, wenn man sich nicht auskennt.

2017_05_02_Bergamo-13_01-03-05-17-001453.jpg?1580206365

Ansicht von Bergamo - Imagebox /Tourism Media

Restaurants und Freizeit in Bergamo

Das Stadtgebiet Bergamos gliedert sich in die beiden Bereiche Città Alta und Città Bassa, die über verschiedene Straßen, Fußwege und eine Standseilbahn miteinander verbunden sind.

Die Città Alta ist die auf einer Anhöhe gelegene Altstadt, die größtenteils auf das 16. Jahrhundert zurückgeht. In diesem Teil der Stadt, der von eindrucksvollen venezianischen Stadtmauern umschlossen wird, erwartet Euch der geballte Charme des traditionellen Italiens: kopfsteingepflasterte Straßen, historische Architektur und tolle Aussichtspunkte mit grandiosem Panoramablick wie zum Beispiel die Torre Civica.

In der Città Alta befinden sich die ältesten Wahrzeichen der Stadt, darunter die Kathedrale und die malerische Piazza Vecchia. Letztere ist übrigens ein toller Ort, um sich eine Pause bei gelato oder Gebäck zu gönnen und das bunte Treiben auf dem Platz zu beobachten.

Auch kulinarisch hat die Città Alta einiges zu bieten. Für feinste cucina italiana begebt Ihr Euch am besten ins La Tana in der Via San Lorenzo, wo Ihr neben edlen Weinen auch hervorragende Steaks genießen könnt.

Wenn Ihr traditionelle lokale Gerichte probieren wollt, seid Ihr im Mimì La Casa dei Sapori genau richtig. In diesem gemütlichen Restaurant in historischem Ambiente könnt Ihr mittags und abends Bergamos kulinarische Kultur kennenlernen.

Auch wenn Eure Unterkunft in der moderneren Città Bassa liegt, habt Ihr viele Sehenswürdigkeiten und gute Restaurants in der Nähe. Ein heißer Tipp ist die Taverna Valtellinese, die mit ihrem rustikalen Charme an eine Hütte in den Alpen erinnert. Die Speisekarte umfasst wechselnde Spezialitäten und italienische Klassiker, darunter ein Rindfleischgericht der besonderen Art und casoncelli, eine lokale Pastavariation.

Auch in der Città Bassa könnt Ihr einige sehenswerte Highlights entdecken. Bei einem Streifzug durch diesen schönen Stadtteil werdet Ihr auf hübsche historische Kirchen und idyllische Parks stoßen. Außerdem erwarten Euch hier einige der besten Shopping-Adressen. In den vielen großen und kleinen Läden findet Ihr bestimmt das ein oder andere besondere Souvenir.

2017_05_02_Bergamo-95_01-03-05-17-001523.jpg?1580206241

Bergamos Altstadt - Tourism Media

Ausgehen in Bergamo nach dem Spiel

Feiern nach dem Spiel

In Bergamo sind deutlich weniger Menschenmengen unterwegs als in den umliegenden größeren Städten, doch die Kneipenszene ist hier nicht weniger lebhaft. Insbesondere nach einem Atalanta-Spiel ist einiges los in den Bars der Stadt. In den meisten Locations des Nachtlebens schlägt das Herz für den lokalen Fußballverein, sodass Ihr praktisch überall auf gleichgesinnte Fußballfans treffen werdet.

Am besten beginnt Ihr den Abend nach dem Spiel im Shake, einer Cocktailbar ganz in der Nähe des Stadions. Die lauschige Atmosphäre dort zieht ein junges, hippes Publikum an. Ein weiterer lokaler Hotspot des Nachtlebens ist das Ritual Pub, ein Irish Pub in der Nähe des Bahnhofs, mit der typischen Bierauswahl und diversen Fernsehern, auf denen Ihr Fußballspiele und Wiederholungen verfolgen könnt.

Nachtleben, Essen und Trinken in Bergamo

Das Pizza Alta im Viertel Redona steht bei Pizzaliebhabern hoch im Kurs: Hier könnt Ihr Euch eine leckere Pizza zum Mitnehmen ordern. Der Name der Pizzeria bedeutet übrigens übersetzt "dicke Pizza" - wenn das mal nichts Gutes verheißt! Im öffentlichen Park in der Nähe könnt Ihr Euch an einem sonnigen Tag ein schönes Plätzchen suchen, um das Leibgericht der Italiener zu verspeisen.

Wenn Ihr eher auf Wein und Käse steht, seid Ihr in der Bu Cheese Bar an der richtigen Adresse. Dort könnt Ihr edle Tropfen mit dem passenden handwerklich hergestellten Käse aus der Region genießen. Ein Ort, an dem das Nachtleben Bergamos richtig pulsiert, ist die Bar Blitz Di Alex Pintus, eine stadtbekannte Cocktailbar mit angesagtem Underground-Flair. Auch hier gibt es guten Käse und dazu hervorragende Cocktail-Kreationen.

Die lange Tradition Italiens als Produzent vollmundiger Weine ist ja allgemein bekannt. Weniger verbreitet ist die Kunde von der aufstrebenden Bierszene des Landes, die den alteingesessenen Weinproduzenten in Sachen Innovation und Geschmack in nichts nachsteht. Wenn Ihr die italienischen Biere in Bergamo probieren möchtet, besucht am besten das Elav Kitchen & Beer, ein Brauereipub in der Città Alta. Die Bierauswahl dort ist enorm und dazu gibt es traditionelle italienische Gerichte.

2017_05_02_Bergamo-34_01-03-05-17-001474.jpg?1580206306

Bergamo - Tourism Media

Anreise nach Bergamo

Bergamo liegt im Zentrum der Lombardei, etwa 55 Kilometer von Mailand entfernt. Der Flughafen Bergamo Orio al Serio befindet sich ein paar Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und etwa 60 Kilometer von Mailand entfernt. Der Flughafen Bergamo ist gut an viele italienische und europäische Städte angebunden und es bestehen auch Verbindungen nach Deutschland, darunter Flüge von Berlin nach Bergamo.

Übrigens: Falls Ihr stilecht im Atalanta-Trikot zum nächsten Spiel erscheinen wollt, könnt Ihr Euch im offiziellen Atalanta-B.C.-Shop im Oriocenter gegenüber des Flughafens mit Fanartikeln ausstatten. Vom Flughafen aus bringt Euch ein Flughafenbus in die Stadt. Dieser verkehrt alle 30 Minuten.

Zum Übernachten findet Ihr viele verschiedene Hotels in Bergamo, die von historisch bis modern keine Wünsche offen lassen. Beide Teile der Stadt bieten vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten.

Seid Ihr bereit, Euch einigen der leidenschaftlichsten Fußballfans der Welt anzuschließen? Der traditionelle Charme, die vielen Sehenswürdigkeiten und das lebendige Nachtleben Bergamos sorgen dafür, dass Ihr Euer Fußballwochenende in der Stadt rundum genießen werdet.

Wenn Ihr mehr von Bergamo entdecken möchtet, werft doch einen Blick auf unsere Empfehlungen für Aktivitäten in Bergamo. Dort findet Ihr viele Inspirationen für Eure Reise.