An einer Bar werden Getränke ausgeschenkt. Das ist natürlich nicht alles, was gastronomische Lokalitäten dieser Art zu bieten haben, aber zumindest eine Eigenschaft, die alle teilen. Ansonsten ist das Spektrum unterschiedlicher Bars schier unermesslich. Manche Bars sind so exklusiv, dass du ohne Einladung erst gar nicht durch die Tür schreiten darfst, in anderen herrscht eine lockere Atmosphäre wie in der nächsten Dorfkneipe.

Ausgezeichnete Bars teilen sich noch eine weitere Eigenschaft: die Leidenschaft für großartige Drinks. Leider lässt sich von außen kaum erkennen, welche Bar besonders gute Getränke serviert. Bei vielen gehört die heruntergekommene Anmutung zum Design und so manches Etablissement zieht allein wegen der Location genug Kundschaft an. Die Geheimwaffe, um gute Bars auszumachen, ist Insiderwissen und davon haben unsere Artikel jede Menge für dich.

Jedes Jahr kürt "Drinks International" die 50 besten Bars der Welt - handverlesen von 500 Experten. Deutschland ist in der Regel nur mit ein bis zwei Bars vertreten. Mit dabei: Das Schuhmann's in München. Die Cocktailbar im amerikanischen Stil bietet neben köstlichen Drinks auch ausgefallene Deko, die deinen Cocktail zu einem kleinen Kunstwerk macht. Wenn du gleich mehrere Bars der Extraklasse besuchen möchtest, musst du nach London reisen. Hier sind zahlreiche Bars aus der Top Ten vertreten. Eine Legende ist die Connaught Bar, die seit 1815 erstklassige Drinks serviert. Probiere unbedingt ein Martini, wenn du da bist.

Gute Drinks sind nicht der einzige Genuss, der auf Reisen auf dich wartet. In unseren Artikeln zu Essen und Trinken haben wir jede Menge Infos zu tollen Restaurants und top Destinationen für Gourmets. Da ist sicherlich auch was Leckeres für dich dabei.