Wichtig: Dieses Reiseziel hat aufgrund von COVID-19 eventuell Reisebeschränkungen erlassen, was auch bestimmte Einschränkungen für die Unterkünfte beinhaltet. Überprüfen Sie sämtliche nationalen, lokalen und gesundheitlichen Empfehlungen im Hinblick auf dieses Reiseziel, bevor Sie Ihre Buchung vornehmen.

Tagesausflug in den Nationalpark Sächsische Schweiz

Von Stadtrundfahrt Dresden
Kostenlose Stornierung möglich
8 Std.
E-Voucher
Sofortige Bestätigung

Höhepunkte

  • Beeindruckende Landschaft im Elbe-Sandsteingebirge

  • Basteifelsenformation und besondere Fußgängerbrücke

  • Panoramablick über das Elbetal

  • Große Befestigungsanlage auf einer Anhöhe in Königstein

  • Ein ruhiger Tag außerhalb des hektischen Stadtlebens

Das ist im Preis enthalten

  • Inbegriffen

    Führung durch den Nationalpark Sächsische Schweiz

  • Inbegriffen

    Hin- und Rücktransfer zwischen Dresden und dem Nationalpark Sächsische Schweiz in einem Bus

  • Inbegriffen

    Live-Erläuterungen auf Deutsch

  • Nicht inbegriffen

    Eintritt zur Festung Königstein

  • Nicht inbegriffen

    Gebühr für die Rückfahrt mit dem Dampfboot (von Königstein zurück zum Terrassenufer in Dresden)

Wissenswertes vor der Buchung

  • Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt ein.

Das erwartet Sie

Entdecken Sie auf diesem Halbtagesausflug die zerklüfteten Felsenschluchten des Nationalparks Sächsische Schweiz. Bewundern Sie die außergewöhnliche Landschaft mit zerklüfteten geologischen Formationen und tief bewaldeten Schluchten. Steigen Sie hinauf zur Festung Königstein mit atemberaubendem Ausblick auf die natürliche Schönheit dieser Gegend.

An der Grenze zwischen Deutschland und der tschechischen Republik befindet sich die spektakuläre Landschaft des Nationalparks Sächsische Schweiz. Hier hat sorgfältige Pflege dafür gesorgt, dass viele Hektar Primärwald in Tälern und Schluchten gedeihen, die einst die mäandernde Elbe gegraben hat. Staunen Sie über die beeindruckende Aussicht vom Basteifelsen 194 Meter über der Talsohle. Eine in den Stein gehauene Brücke bildet ein Postkartenmotiv, das Sie unbedingt fotografieren sollten.

Eine der größten europäischen Befestigungsanlagen auf einer Anhöhe findet man auf dem Königsteinplateau. Sehen Sie sich die 50 Gebäude aus dem Mittelalter an und werfen Sie einen Blick in den tiefen Brunnen inmitten der Anlage. Kehren Sie erfrischt aus der beeindruckenden Landschaft des Nationalparks nach Dresden zurück.

Lage

Open map

Ort der Aktivität

  • Saxon Switzerland National Park
  • Dresden

Treffpunkt/Ort der Einlösung

  • "Stadrundfahrt Dresden" Bus Stop
  • Seestraße Dr.Külz-Ring
  • Dresden 01067
  • Verfügbarkeit prüfen

    Mai 2020

    Di.

    Mi.

    Do.

    Fr.

    Sa.

    So.

    Mo.

    Di.

    Mi.

    Do.

    Fr.

    Sa.

    So.

    Mo.

    Di.

    3,5

    von 5

    70%

    Bewertungen sortieren nach