expedia

Wichtig: Für dieses Reiseziel gelten möglicherweise Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19, einschließlich solcher Einschränkungen, die speziell für Unterkünfte gelten. Überprüfen Sie die nationalen und lokalen Warnungen sowie die Gesundheitshinweise für dieses Reiseziel, bevor Sie buchen.

Pointe-à-Callière, Montréals Museumskomplex für Archäologie und Geschichte

Von Pointe-a-Calliere
4,7/5
Der Preis betrug undefined, jetzt beträgt er 11 €

Allgemeines

Kostenlose Stornierung möglich
3 Std.
E-Voucher
Sofortige Bestätigung
Mehrere Sprachen

Höhepunkte

  • Nationales Kulturgut von archäologischem und historischem Wert

  • Multimedia-Show „Generations MTL“

  • Archäologische Funde der Ureinwohner der Region

  • Der Ort, an dem Montréal gegründet wurde

  • Das größte und meist besuchte Geschichtsmuseum in Montréal

Verfügbarkeit prüfen


Über diese Aktivität

Das ist im Preis enthalten

  • Inbegriffen

    Eintritt zu Pointe-à-Callière, Montréals Museumskomplex für Archäologie und Geschichte

  • Inbegriffen

    Multimedia-Show „Generations MTL“

  • Inbegriffen

    Erläuterungen zur Multimedia-Show in französischer oder englischer Sprache

  • Nicht inbegriffen

    Speisen und Getränke

  • Nicht inbegriffen

    Schließfachgebühr

Wissenswertes vor der Buchung

  • Kinder bis zum Alter von 4 Jahren nehmen kostenlos teil.

  • Wenn Sie eine ermäßigte Eintrittskarte für Studierende buchen, legen Sie am Teilnahmetag bitte einen gültigen Studentenausweis vor.

  • Diese Aktivität ist für Rollstuhlfahrer geeignet – mit Ausnahme von Teilen der archäologischen Gruft.


Das erwartet Sie

Designated ein nationalen archäologischen und historischen Ort, Pointe-à-Callière präsentiert Jahrhunderte der Geschichte aus den Siedlungen unserer indigenen Völker bis heute. Das Museum befindet sich an einem Ort, der mehr als 1000 Jahre lang von Menschen bewohnt wurde. Es handelt sich um den genauen Ort, an dem Montréal gegründet wurde. Das Museum beherbergt einige bemerkenswerte geschichtliche Ruinen.

Das Museum ist untrennbar mit seinem Standort verbunden und verdankt seine Entwicklung wichtigen archäologischen Entdeckungen, die in den achtziger Jahren im alten Montréal gemacht wurden. Die Pointe-à-Callière, die im Rahmen der 350th Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadt Montréal im Jahr 1992 eingeweiht wurde, ist das bedeutendste archäologische Museum Kanadas. Es ist auch das größte und meist besuchte Geschichtsmuseum in Montréal.

Zusätzlich zu den Dauerausstellungen - Wo Montréal begann, Erinnerungssammler, Gebäude Montréal, Kreuzung Montréal, Archaeo-Abenteuer und Come Aboard! Piraten oder Freibeuter - Das Museum präsentiert auch Generations MTL, eine avantgardistische Multimedia-Extravaganz zur Geschichte der Stadt. Jedes Jahr bietet das Museum außerdem drei nationale und internationale Wechselausstellungen sowie ein ständig wechselndes umfassendes Programm kultureller Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien. Darüber hinaus beherbergt das Museum einen Geschenkeladen und ein Bistro L'Arrivage. Ein Muss für jeden Bewohner und Besucher von Montréal!

Lage

Open map

Ort der Aktivität

  • Pointe-a-Calliere
  • 350 Palace Royale
  • Old Montreal Quebec H2Y 3Y5

Treffpunkt/Ort der Einlösung

    • Pointe-a-Calliere
    • 350 Place Royale
    • Montréal Québec H2Y 3Y5

4,7 von 5 durchschnittlich von 2 Bewertungen

94%

Bewertungen sortieren nach

So macht’s Pläneschmieden noch mehr Spaß

Mit der Expedia-App können Sie Ihre gesamte Reise planen und auch unterwegs ganz einfach exklusive Angebote für Mobilgeräte finden.

Senden Sie sich per SMS einen Download-Link

Indem Sie Ihre Nummer angeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen einmalig eine automatisierte SMS mit einem Link zur App schicken. Möglicherweise fallen die üblichen SMS-Gebühren an.
QR-Code scannen

QR-Code scannen