Beginning of main content

Change your Search

Tagesausflug nach Montenegro mit Perast, Kotor und Budva

by Super Tours Travel Agency  Duration 11h Picks up from select hotels Picks up from select hotels Free cancellation available No booking or credit card fees
per adult Price is 52 €

Sie verbringen Ihren Tag im bezaubernden Montenegro und erkunden die natürliche Schönheit und die historischen Städte dieses kleinen Landes. Nach dem Besuch der Altstädte von Perast und Kotor können Sie einen Ausflug nach Sveti Stefan unternehmen, bevor Sie nach Budva fahren, einer der ältesten Städte an der Adriaküste.

Sie genießen bei der Abfahrt aus Dubrovnik die wunderschöne Aussicht auf die Altstadt und fahren entlang der bezaubernden Adriaküste in das Nachbarland Montenegro. Trotz seiner geringen Größe bietet Montenegro eine große Vielfalt an Natur, Geschichte, Kultur und Tradition.

Sie besuchen die Küstenstadt Risan und machen dann Halt in Perast, einem der bekanntesten Orte in der Bucht von Kotor. Sie bewundern die wunderschöne barocke und venezianische Architektur und können optional eine Bootsfahrt zur kleinen Insel Maria vom Felsen machen, bevor es weitergeht nach Kotor.

In Kotor, das aufgrund seiner vielen Denkmäler und gut erhaltenen, mittelalterlichen Architektur ein UNESCO-Weltkulturerbe ist, führt Sie Ihr Reiseführer in das historische Zentrum der Stadt, wo Sie etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Die Fahrt geht weiter nach Sveti Stefan, wo Sie die interessante Geschichte dieser kleinen Insel erfahren können. Der letzte Stopp der Tour ist die ummauerte Stadt Budva, die für ihre Sandstrände und ihr abwechslungsreiches Nachtleben bekannt ist. Nach einem Rundgang durch die Altstadt bringt Sie eine Fähre zurück nach Dubrovnik.

Sie verbringen Ihren Tag im bezaubernden Montenegro und erkunden die natürliche Schönheit und die historischen Städte dieses kleinen Landes. Nach dem Besuch der Altstädte von Perast und Kotor können Sie einen Ausflug nach Sveti Stefan unternehmen, bevor Sie nach Budva fahren, einer der ältesten Städte an der Adriaküste.

Sie genießen bei der Abfahrt aus Dubrovnik die wunderschöne Aussicht auf die Altstadt und fahren entlang der bezaubernden Adriaküste in das Nachbarland Montenegro. Trotz seiner geringen Größe bietet Montenegro eine große Vielfalt an Natur, Geschichte, Kultur und Tradition.

Sie besuchen die Küstenstadt Risan und machen dann Halt in Perast, einem der bekanntesten Orte in der Bucht von Kotor. Sie bewundern die wunderschöne barocke und venezianische Architektur und können optional eine Bootsfahrt zur kleinen Insel Maria vom Felsen machen, bevor es weitergeht nach Kotor.

In Kotor, das aufgrund seiner vielen Denkmäler und gut erhaltenen, mittelalterlichen Architektur ein UNESCO-Weltkulturerbe ist, führt Sie Ihr Reiseführer in das historische Zentrum der Stadt, wo Sie etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Die Fahrt geht weiter nach Sveti Stefan, wo Sie die interessante Geschichte dieser kleinen Insel erfahren können. Der letzte Stopp der Tour ist die ummauerte Stadt Budva, die für ihre Sandstrände und ihr abwechslungsreiches Nachtleben bekannt ist. Nach einem Rundgang durch die Altstadt bringt Sie eine Fähre zurück nach Dubrovnik.

Show less

Check Availability

07:00 Uhr: Tour in englischer Sprache

Duration 11h No booking or credit card fees

Live-Erläuterungen in englischer Sprache

There are errors on the form.

Please fix the following errors to continue:

per adult
52 €

Total price is 52 €, taxes included

It only takes 2 minutes

Tagesausflug nach Montenegro mit Perast, Kotor und Budva

Activity Location
payback logo

Kotor

Meeting/Redemption Point
  • Dubrovnik City Center (Hotel Pickup)

    Dubrovnik


Highlights

  • Malerische Fahrt durch das kleine Land Montenegro und seine alten Städte

  • Atemberaubende Aussicht auf die Adria und die Küste Montenegros

  • Alte Geschichte und wunderschöne Architektur in Perast

  • Die mittelalterliche Stadt Kotor, ein UNESCO-Weltkulturerbe

  • Sightseeing-Tour der von Mauern umgebenen Altstadt von Budva


Inclusions

  • Führung durch Kotor

  • Tour auf eigene Faust durch Perast und Budva

  • Hin- und Rücktransfer von und zu Ihrem Hotel in Dubrovnik

  • Hin- und Rücktransfer vom und zum Hotel

  • Eintritt

  • Fährticket

  • Live-Erläuterungen zur Tour in englischer Sprache


Exclusions

  • Bootsfahrt zur Insel Maria vom Felsen (ca. 5 Euro)

  • Mittagessen und Getränke


Know Before You Book

  • Kinder bis zum Alter von 2 Jahren nehmen kostenlos teil.

  • Bitte überprüfen und erfüllen Sie vor dem Grenzübertritt von Kroatien nach Montenegro alle Visabestimmungen. Alle Visabestimmungen obliegen der alleinigen Verantwortung des Reisenden.

  • Bitte finden Sie sich 10 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt ein.

  • Für die Durchführung dieser Tour ist eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen erforderlich.

  • Wenn die Tour an einem bestimmten Tag die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie einen Tag vorher informiert und erhalten den vollen Betrag erstattet.

  • Bitte beachten Sie, dass für die Tour keine genaue Rückkehrzeit garantiert werden kann.


Tagesausflug nach Montenegro mit Perast, Kotor und Budva ratings based on 66 verified reviews

Verified reviews

4.1 out of 5

4/5 22 Jul 2019

Perast was beautiful as was Kotor. Honestly, we could have skipped Budva. It has been ruined with over building and there really was not much there...unless you want to party...starting at 1am in the morning! It was a super long trip and there were numerous border crossings and this part of the trip could easily have been eliminated to make the trip a little more enjoyable. This particular trip ran over 2 hours longer than it should have. We started at 7am and didn't get back till about 9pm. Also, they recommend having lunch in Budva. That was really late for lunch...more like an early dinner. If you go for this, bring some food with you to tide you over on the ride. We ducked out of the town tour in Kotor early so we could go eat since we were starving. The guide and our driver were great and tried to be as helpful as they could, but again, the border crossings take some time and this is government regulated and they have no control over this.

3/5 18 Jun 2019

The first stop in Budva was a little short in order to eat lunch, tour old town and ? go for swim. The long wait at the border really cut into the days activity. The day was extremely hot and the ac in the bus was not working very well. That needs to be fixed.