expedia

Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Ausflug in die Berchtesgadener Berge und zum Kehlsteinhaus

Von Gray Line Munich
4,3/5

Allgemeines

Ausgedruckter Voucher
Sofortige Bestätigung
Reinigung und Sicherheit

Reinigungs- und Sicherheitsmaßnahmen

Mund-Nasen-Schutz erforderlich
Kontaktfreie Tickets
Fahrzeuge & Veranstaltungsorte desinfiziert

Höhepunkte

  • Schöne Landschaft der bayerischen Alpen

  • Optional: Besuch der Dokumentation Obersalzberg

  • Das Kehlsteinhaus, der berüchtigte Rückzugsort des Nazi-Regimes

  • Bunkersystem unter dem interessanten Museum zur NS-Zeit

  • Blick auf Berchtesgaden vom Kehlstein

Verfügbarkeit prüfen


Über diese Aktivität

Das ist im Preis enthalten

  • Inbegriffen

    Kurze Einführung und freie Zeit in Berchtesgaden

  • Inbegriffen

    Hin- und Rücktransfer vom und zum Stadtzentrum von München im klimatisierten Reisebus

  • Inbegriffen

    Reiseführer und Erläuterungen im Reisebus

  • Nicht inbegriffen

    Eintritt zur Dokumentation Obersalzberg (optional)

  • Nicht inbegriffen

    Fahrkarte für die Sonderbuslinie und den Aufzug zum Kehlsteinhaus für 20 EUR pro Person

  • Nicht inbegriffen

    Speisen und Getränke

Wissenswertes vor der Buchung

  • Kinder bis zum Alter von 3 Jahren nehmen kostenlos teil.

  • Die Haltepunkte der Tour variieren.

  • Sie verbringen ca. 90 Minuten im Kehlsteinhaus.

  • Bei schlechtem Wetter, z. B. bei Schnee, Eis oder Nebel, besichtigen Sie stattdessen das berühmte Salzbergwerk von Berchtesgaden.

  • Bitte finden Sie sich 20 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt ein.


Das erwartet Sie

Die Fahrt auf der deutschen Alpenstraße führt Sie hinaus aus dem geschäftigen Stadtzentrum von München, vorbei an einigen spektakulären Landschaften und atemberaubenden Bergzügen. Das charmante Städtchen Berchtesgaden liegt malerisch am Fuße über 2000 m hoher Berge. Erklimmen Sie den Kehlstein, einen Nebengipfel des Höhen Göll, wo Sie das berühmte Adlernest (das Kehlsteinhaus) besuchen können.

Mit seinen malerischen Gassen und der ehemaligen königlichen Residenz gehört das Bilderbuchstädtchen Berchtesgaden zu den schönsten Orten Bayerns. Bei der idyllischen Kulisse aus kiefernbedeckten Bergen kann man das dunkle Kapitel der deutschen Geschichte, das sich einst hier abspielte, leicht vergessen: Auf dem Kehlstein befand sich seinerzeit das Führerhauptquartier Adolf Hitlers.

Sie haben die Möglichkeit, die Dokumentation Obersalzberg zu besichtigen, ein hervorragendes Museum, das sich mit Geschichte des Dritten Reichs beschäftigt. Die Besucher erhalten auch Zutritt zum angrenzenden Bunkersystem aus den 1940er Jahren.

Sie können auch das Kehlsteinhaus besuchen, ein im Stil eines Chalet erbauter Berggasthof hoch auf dem Gipfel des Kehlstein. Ursprünglich war das Berghaus ein Geschenk zum 50. Geburtstag Adolf Hitlers. Es sollte ihm als Rückzug und als Ort zum Empfang ausländischer Würdenträger dienen. Während der Wintermonate, wenn die Straßen zum Kehlsteinhaus aufgrund von Schnee unpassierbar sein können, besuchen Sie stattdessen das imposante Salzbergwerk Berchtesgaden.

Detaillierter Reiseplan:

08:10 Uhr: Sie treffen Ihren Reiseführer vor dem GALERIA Kaufhof, Karlsplatz 21/Stachus

08:30 Uhr: Abfahrt im Bus von München. Über die deutsche Alpenstraße fahren Sie aus dem geschäftigen Stadtzentrum von München durch idyllische Landschaften und an spektakulären Bergzügen vorbei. Während der Busfahrt gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Etwa 10:30 Uhr: Ankunft am Adlernest. Ihr Reiseleiter informiert Sie über die Uhrzeit der Rückfahrt nach München.

Etwa 10:50 Uhr: Mit Ihrer Gruppe und Ihrem Reiseführer nehmen Sie den RVO-Bus (Sonderlinie) auf den Obersalzberg. Anschließend geht es mit dem Aufzug hoch zum Kehlsteinhaus. Die Abfahrtszeiten für die RVO-Busse erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter. Besuch des Adlerhorsts ohne Reiseleiter für 60 bis 90 Minuten.

Etwa 13:00 Uhr: Treffen mit der Gruppe und Abstieg von Kehlsteinhaus.

Etwa 13:45 Uhr: Ankunft am Restaurant Berggasthof: Gelegenheit zum Mittagessen (ca. 1 Stunde).

Etwa 14:45 Uhr: Sie haben die Möglichkeit, das hervorragende Museum zur Geschichte des Dritten Reichs, Dokumentation Obersalzberg, zu besichtigen (ca. 75 Minuten). Besucher erhalten auch Zutritt zum angrenzenden Bunkersystem aus den 1940er Jahren.

Optional: Spaziergang zum Fundament der gesprengten Hitlergebäude (z.B. sein Wohnhaus, der Berggasthof)

Etwa 16:00 Uhr: Treffen am Bus für die Rückfahrt nach München.

Etwa 18:30 Uhr: Ankunft in München.

Reinigungs- und Sicherheitsmaßnahmen

Verstärkte Reinigungsmaßnahmen

  • Reinigung und Desinfizierung häufig berührter Oberflächen
  • Fahrzeuge und Veranstaltungsorte mit Desinfektionsmittel gereinigt
  • Fahrzeuge & Veranstaltungsorte zwischen Nutzern freigehalten

Abstandsregeln

  • Kontaktlose Ticketeinlösung
  • Es gelten Abstandsregeln
  • Schutztrennwände in den wichtigsten Kontaktbereichen

Sicherheitsmaßnahmen

  • Mitarbeiter tragen persönliche Schutzausrüstung
  • Mund-Nasen-Schutz erforderlich
  • Mund-Nasen-Schutz bereitgestellt
  • Handdesinfektionsmittel bereitgestellt
Diese Informationen werden uns von unseren Partnern bereitgestellt.

Lage

Open map

Ort der Aktivität

  • Obersalzberg
  • 41 Salzbergstraße
  • Berchtesgaden Bayern 83471

Treffpunkt/Ort der Einlösung

    • In front of GALERIA Kaufhof Department Store/Karlsplatz 21/Stachus
    • 21 Karlsplatz
    • München Bayern 80335

4,3 von 5 durchschnittlich von 64 Bewertungen

86%

Bewertungen sortieren nach

So macht’s Pläneschmieden noch mehr Spaß

Mit der Expedia-App können Sie Ihre gesamte Reise planen und auch unterwegs ganz einfach exklusive Angebote für Mobilgeräte finden.

Senden Sie sich per SMS einen Download-Link

Indem Sie Ihre Nummer angeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen einmalig eine automatisierte SMS mit einem Link zur App schicken. Möglicherweise fallen die üblichen SMS-Gebühren an.
QR-Code scannen

QR-Code scannen