Urlaub im September

Wenn Sie den Sommer vielleicht in heimischen Gefilden genossen haben, ist ein Urlaub im September die wirksame Behandlung für Anflüge von Fernweh. Dieser Monat ist ideal für Erholung und Entdeckung – noch warm genug für entspannte Zeiten am Strand oder Pool. Gleichzeitig bieten sich nun aber auch viele Möglichkeiten für den Aktivurlaub. Lernen Sie Land und Leute auf einer geführten Tour kennen oder entdecken Sie auf eigene Faust. Eine Städtereise im September eröffnet neue Perspektiven, von kulinarischen Überraschungen über kulturelle Highlights bis zu Spaß beim Shopping. Einen Urlaub buchen für September ist ein bunter, erholsamer Start in den Herbst.

Städtereise, Familienurlaub oder Strandurlaub im September

Städtereisen im September laden ein, das bunte Flair aufregender Metropolen unter freiem Himmel zu genießen. Vom freien Geist San Franciscos und der klassischen Schönheit Roms, vom romantischen Paris bis zum hippen Boston findet sich für jeden Geschmack die passende Stadt. Schlendern Sie zum Beispiel bei einer Städtereise nach Kopenhagen gemütlich durch Einkaufsstraßen, Boutiquen und Restaurants. Erleben Sie künstlerische Highlights aus vielen Epochen. Oder entspannen Sie ganz ungezwungen in einem Straßenkaffee. Reisen im September bieten den großen Vorteil, dass viele Regionen mit angenehmen Klima zu einem Besuch einladen.
Das gilt für Groß und Klein, weshalb ein Familienurlaub im September den Stoff für wunderbare Erinnerungen birgt. Kulturelle und kulinarische Highlights in Barcelona, ausgiebige Wanderungen durch die Natur am Lake Powell im Glen-Canyon-Nationalpark in den USA oder Ausflüge in die reizvollen Hügellandschaften und zum Meer vom sehenswerten Bristol aus – das sind Abenteuer, die alle begeistern.
Der Klassiker ist und bleibt natürlich der Strandurlaub im September. Saint Tropez, Santorin, Zadar – es müssen keine Fernreiseziele sein, um noch einmal Sonne und Erholung pur tanken zu können. Schwimmen und Faulenzen bei Tag, romantisch dinieren unter Sternenhimmel bei Nacht. Mit einem Mietwagen erkunden Sie spontan das Umland und finden einsame Buchten und Orte abseits touristischer Routen. Lassen Sie sich treiben und folgen Sie Ihrer Neugier.

Mehr lesen
Zeige weniger
** Alle Preise unterliegen möglichen Schwankungen ohne voriger Bekanntgabe

TOP-Destinationen für Ihren Urlaub im September

Wenn einer eine Reise tut, dann ist die Entscheidung, für welches Reiseziel man den Urlaub buchen soll, manchmal gar nicht so einfach: Eher ein kulturelles Highlight oder vielleicht doch lieber Wandern? Einfach nur eine Stadt genießen? Oder besser entspannen im Wasser? Bei einer Reise ins ferne Kambodscha können Sie all das gemeinsam erleben und die Hauptstadt Phnom Penh ist ein lohnenswertes Ziel für Reisen im September. Dort erleben Sie exotisches Flair, wandeln auf den Spuren einer bewegten Geschichte und können sich vom quirligen Treiben anstecken lassen – und bis zu schönen Stränden und dschungelbedeckten Hügeln ist es nicht allzu weit. Ebenfalls gut geeignet für Städtereisen im September ist das brasilianische Sao Paolo, wo Sie sich die Caipirinhas schmecken lassen und eine spannende Kulturszene erkunden können.
Für den Familienurlaub im September ist Cádiz im Süden Spaniens ein abwechslungsreiches und spannendes Reiseziel. Baden lässt es sich an den dortigen Atlantikstränden auch im September noch und die umliegende Landschaft lädt zu Wanderungen ein. Der Ort selbst besticht durch viele historische Sehenswürdigkeiten, an denen Sie sich mit Ihren kleinen Entdeckern auf eine Fantasiereise in die Vergangenheit begeben können. Auch Venedig beflügelt die Fantasie großer und kleiner Besucher. Gondelfahrten über die malerischen Kanäle der Stadt sind sicherlich ein tolles Erlebnis für Reisende aller Altersstufen und die venezianische Küche macht mit Pizza, Pasta und Gelato den Restaurantbesuch auch mit kleinen Feinschmeckern denkbar unkompliziert.
Wenn es Sie in Ihrem Urlaub im September dann doch eher an den Strand zieht, erwarten Sie auf Phu Quoc die exotischere, aber ebenso leckere Landesküche Vietnams, sowie die (noch) recht leeren Traumstrände der größten vietnamesischen Insel. Auch bei einer Pauschalreise nach Mauritius erleben Sie ein tropisches Inselparadies wie aus dem Bilderbuch – weiche, weiße Sandstrände, schattenspendende Kokospalmen, türkisblaues Wasser und die üppige Vegetation des Hinterlands bilden hier die Traumkulisse für einen unvergesslichen Badeurlaub.

-->