Uxmal

Uxmal mit seinen gigantischen Bauten, die zwischen den Hügeln von Puuc liegen, ist wohl eine der beeindruckensten Mayastädte überhaupt. Der Name, der "Dreimal gebaut" bedeutet, trügt. In Wahrheit wurde die Stadt, die seinerzeit weite Kreise beherrschte, fünfmal neu errichtet.

 Adresse

Uxmal

 Kontakt

 

Kommentare

  • Gast
    Uxmal mit seinen gigantischen Bauten aus rosafarbenem Kalkstein ist auf jeden Fall einen Besuch wert!
    vor 9 Jahren
  • Gast
    Die ca. 80 Km südlich von Mérida liegenden Ausgrabungsstätten von Uxmal zählen zu den schönsten Ruinen Mexikos. Besonders interessant fand ich die sehr gut restaurierte, große ovale Pyramide, die Wahrsager-Pyramide von Uxmal. Außergewöhnlich ist auch der große Gouverneurspalast aus der Puuc Zeit mit seinen vielen Ornamenten. Hier gibt es die bekannten Rüsselnasen von Uxmal. Ein weiteres tolles Bauwerk ist das als Nonnenkloster oder Nonnenviereck bezeichnete Gebäude. Hier sind besonders die Chac-Masken und die Schlangenornamente in der Fassade zu erwähnen. Für Uxmal sollte man sich ruhig etwas Zeit nehmen denn es gibt dort sehr viel zu besichtigen.
    vor 5 Jahren

Schreiben Sie Ihre Meinung

{"lat":20.3594444,"lng":-89.7713889,"name":"Uxmal","desc":"","href":"/vc/reisefuehrer/uxmal-uxmal-31988","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/tbt/u/ux/uxmal-10463381.jpg","region":"Uxmal, Mexiko"}