Taipeh begeistert mit einer bewegten Geschichte und fantastischen kulturellen Sehenswürdigkeiten, einer großartigen Gastronomielandschaft und jeder Menge Live-Unterhaltung. Von Tempeln über Teehäuser und Nachtmärkte bis hin zu prachtvollen Einkaufspalästen vereint Taipeh auf charmante Weise Tradition und Moderne. Das Nationale Palastmuseum beherbergt eine weltberühmte Sammlung chinesischer Kunstwerke, darunter Gemälde, Porzellan und Artefakte aus der Kaiserzeit. Im Huashan 1914 Creative Park beeindrucken Werke zeitgenössischer Künstler und Handwerksleute in einer ehemaligen Weinfabrik. Souvenirjäger können bei LGBT-Reisen in Taipeh in Antiquariaten und bei Stoffhändlern auf der Dihua Street auf Beutezug gehen. Auf dem Nachtmarkt Tonghua lassen einem Streetfood-Stände das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Hotel Deals in Taipeh book

Taipeh macht seinem Ruf als tolerante Metropole angesichts der vielen auf LGBT zugeschnittenen Hotels alle Ehre, sodass LGBT-Reisende bestimmt genau das Richtige finden.

Das Hotel inhouse Boutique katapultiert Sie in Taipehs Vergangenheit. Ausgefallenes Design und das Interieur im Vintage-Stil erinnern an vergangene Zeiten, in denen sich Taipeh als Handelsposten unter dem Einfluss verschiedener Kulturen befand.

Das schicke Swiio Hotel Ximen liegt in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten und abends kann man von dort direkt ins pulsierende Nachtleben Taipehs eintauchen.

Eine Top-Adresse für Shoppingbegeisterte ist das Diary of Taipei Hotel Wanguo nur einen Steinwurf von den Einkaufsmeilen in Ximending entfernt. Das stylishe, moderne Hotel in toller Lage strapaziert die Reisekasse nicht zu sehr – einer Investition in das ein oder andere Designerteil steht also nichts im Wege.

Aktivitäten in Taipeh

Auf einer Stadtrundfahrt zu Hauptattraktionen wie dem Tempel Dalongdong Baoan und der Dihua Street tauchen Sie in Taipehs spannende Vergangenheit ein. Eine atemberaubend schöne Natur erwartet Sie auf einem Tagesausflug zum Yehliu Geopark und zur Nordküste. Bei dieser Tour erkunden Sie die Goldminen in Jinguashi in Begleitung eines lokalen Reiseführers und bestaunen die faszinierenden Farbstrudel der „Yin-Yang Sea“ sowie den Goldenen Wasserfall. Teeliebhaber erfahren beim Besuch einer Teeplantage alles über die Teekultur des Landes und können das köstliche Endprodukt in einem traditionellen Teehaus probieren. Eine ganz besondere Atmosphäre herrscht abends auf dem Ningxia-Nachtmarkt  – farbenfrohe Stände laden zum Probieren lokaler Köstlichkeiten ein.

Andere LGBT-Destinationen