Die beeindruckenden Bauwerke verdankt Sitges seiner großen Beliebtheit als Reiseziel wohlhabender Händler aus Barcelona zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Der zauberhafte Hafen versprüht einen traditionellen Charme inmitten einer traumhaften Umgebung. Herrliche Strände mit dem Garraf-Nationalpark im Hintergrund bieten eine einmalige Kulisse. Im Sommer gibt es natürlich nur ein Ziel – den Strand. Doch auch im Rest des Jahres ist Sitges auf jeden Fall eine Reise wert. Die Museumslandschaft Sitges spiegelt das gut dokumentierte künstlerische Erbe des Ortes wider. Das Museu del Cau Ferrat war ursprünglich das Atelier des herausragenden Modernisme-Künstlers Santiago Rusiñol. Es zeigt eine wundervolle Sammlung seiner Werke sowie Arbeiten seiner Zeitgenossen, darunter zum Beispiel Picasso. Ein Highlight für Filmfans ist das Fantasy-Filmfestival im Oktober.

Hotel Deals in Sitges book

Sitges ist stolz auf seinen Ruf als eines der weltweit beliebtesten Ziele für LGBT-Reisen. Wer in Hotelbeschreibungen für Sitges nach LGBT sucht, findet dementsprechend etwas für jeden Geschmack.

Wie wäre es z. B. mit einem eigenen Apartment im Sitges Group Ribera Beach direkt am Strand? Hier können Sie sich herrlich in der Sonne aalen, auf Märkten nach Produkten aus der Region stöbern und anschließend bei einem kühlen Drink in Ihrem Apartment entspannen, bevor Sie sich ins Nachtleben stürzen.

Strandliebhaber kommen auch im Platjador Hotel direkt am Meer voll auf ihre Kosten. Lockere Atmosphäre und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt sprechen für sich. Im beliebten Restaurant des Hotels dreht sich alles um köstliche, frische Fischspezialitäten.

Das Boutique-Hotel Alenti Sitges Hotel & Restaurant besticht mit einem einzigartigen Design und lädt mit einem reizenden Tapas-Restaurant und schicker Cocktail-Lounge zum Verweilen und Schlemmen ein. Das stylishe Hotel liegt ganz in der Nähe bekannter Museen und des Ausgehviertels – genau richtig für Kulturliebhaber und Nachtschwärmer.

Aktivitäten in Sitges

Sitges kitzelt mit Sicherheit heimlich gehegte Wünsche aus Ihnen heraus – warum also nicht einfach mit einem Ferrari losbrausen und staunende Blicke auf sich ziehen oder auf einem Jet Ski™ an goldenen Stränden vorbei durch die Wellen pflügen? Bei einem LGBT-Urlaub in Sitges bietet sich auch ein Abstecher ins nahe gelegene Barcelona an. Sie können zum Beispiel einen Tagesausflug in die angesagte katalanische Hauptstadt buchen und eine romantische Bootsfahrt entlang der glitzernden Küste Barcelonas unternehmen, die surreale Welt Salvador Dalís in Figueres entdecken oder die spektakuläre Natur im Montserrat-Nationalpark auf sich wirken lassen. Ausgesprochen sehenswert sind auch die zauberhaften Orte an der atemberaubend schönen Costa Brava.

Andere LGBT-Destinationen