Beginn des Hauptinhalts

Suche ändern

Homosexualität in Berlin: halbtägiger Rundgang

von The Original Berlin Walks Dauer 3 Std. 30 Min. Kostenlose Stornierung möglich Keine Buchungs- oder Kreditkartengebühren
pro Erwachsener Der Preis ist 14 €

Erfahren Sie, wie Homosexualität heute in Berlin gelebt wird. Besuchen Sie das Lesben- und Schwulenviertel Schöneberg und das liberale Kreuzberg und erfahren Sie mehr über homo- und transsexuelle Persönlichkeiten, die einen Einfluss auf das öffentliche Leben in der deutschen Hauptstadt hatten, haben und haben werden. Ihre Tour endet in der Nähe des Schwulen Museums.

Der Treffpunkt für die Tour liegt in Ost-Berlin, wo Sie etwas über das Leben von LGBTQ-Personen in der DDR erfahren. Ihr Tourleiter nimmt dann mit Ihnen die U-Bahn ins angesagte Kreuzberg, das für seine kulturelle Vielfalt, Kunstszene, linke Politik und natürlich Toleranz bekannt ist.

Danach geht es weiter nach Schöneberg, das bekannteste Lesben- und Schwulenviertel von Berlin. Dort erzählt Ihnen Ihr Tourleiter etwas über Persönlichkeiten, die das Viertel prägten, z. B. Christopher Isherwood, Anita Berber und Marlene Dietrich. Sie erfahren, wie unter Friedrich dem Großen im 18. Jahrhundert der Grundstein zur Toleranz in Berlin gelegt wurde, wie die Stadt in den Goldenen Zwanzigern dank des Sexualforschers Magnus Hirschfeld ihrer Zeit voraus war und wie die Nazis den Hedonismus und die Egalität im Keim erstickten.

Ihre Tour endet in der Nähe des Schwulen Museums in Schöneberg neben der U-Bahn-Station Nollendorfplatz. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, eine von vier U-Bahn-Linien zu Ihrem nächsten Ziel zu nehmen.

Erfahren Sie, wie Homosexualität heute in Berlin gelebt wird. Besuchen Sie das Lesben- und Schwulenviertel Schöneberg und das liberale Kreuzberg und erfahren Sie mehr über homo- und transsexuelle Persönlichkeiten, die einen Einfluss auf das öffentliche Leben in der deutschen Hauptstadt hatten, haben und haben werden. Ihre Tour endet in der Nähe des Schwulen Museums.

Der Treffpunkt für die Tour liegt in Ost-Berlin, wo Sie etwas über das Leben von LGBTQ-Personen in der DDR erfahren. Ihr Tourleiter nimmt dann mit Ihnen die U-Bahn ins angesagte Kreuzberg, das für seine kulturelle Vielfalt, Kunstszene, linke Politik und natürlich Toleranz bekannt ist.

Danach geht es weiter nach Schöneberg, das bekannteste Lesben- und Schwulenviertel von Berlin. Dort erzählt Ihnen Ihr Tourleiter etwas über Persönlichkeiten, die das Viertel prägten, z. B. Christopher Isherwood, Anita Berber und Marlene Dietrich. Sie erfahren, wie unter Friedrich dem Großen im 18. Jahrhundert der Grundstein zur Toleranz in Berlin gelegt wurde, wie die Stadt in den Goldenen Zwanzigern dank des Sexualforschers Magnus Hirschfeld ihrer Zeit voraus war und wie die Nazis den Hedonismus und die Egalität im Keim erstickten.

Ihre Tour endet in der Nähe des Schwulen Museums in Schöneberg neben der U-Bahn-Station Nollendorfplatz. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, eine von vier U-Bahn-Linien zu Ihrem nächsten Ziel zu nehmen.

Weniger anzeigen

Verfügbarkeit prüfen

Tour um 10:00 Uhr in englischer Sprache

Dauer 3 Std. 30 Min. Keine Buchungs- oder Kreditkartengebühren

Live-Erläuterungen in englischer Sprache.

Das Formular enthält ungültige Einträge.

Bitte beheben Sie vor dem Weitermachen diese Fehler:

pro Erwachsener
14 €

Der Gesamtpreis beträgt 14 €, einschließlich Steuern

Es dauert nur 2 Minuten

Homosexualität in Berlin: halbtägiger Rundgang

Ort der Aktivität
payback logo

Berlin

Treffpunkt/Ort der Einlösung
  • Hackescher Markt in front of STARBUCKS

    3 Neue Promenade

    Berlin 10178


Höhepunkte

  • Erkundung des dynamischen Berliner Homosexuellenviertels Schöneberg

  • Blick ins Eldorado, die älteste Transvestitenbar der Stadt

  • Geschichten über die Vergangenheit und Gegenwart berühmter homosexueller Persönlichkeiten

  • Umfangreiche Archive im Schwulen Museum

  • Ein Besuch im kulturell vielfältigen und künstlerischen Kreuzberg


Leistungen

  • Geführter Rundgang durch die Berliner Schwulenviertel

  • Livekommentar der Tour in englischer Sprache

  • Stadtplan von Berlin


Nicht enthalten

  • Eintritt in das Schwule Museum

  • U-Bahn-Ticket


Wissenswertes vor der Buchung

  • Kinder bis zum Alter von 11 Jahren nehmen kostenlos teil.

  • Bitte finden Sie sich 10 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt ein.


Bewertungen für Homosexualität in Berlin: halbtägiger Rundgang basierend auf 1 geprüften Bewertung

Geprüfte Bewertungen

5 von 5

5/5 7. Apr. 2018

Excellent tour! Our guide, Jared, was very informative and interesting, we had a lot of fun! I would definitely recommend this tour to others.