Erholungsurlaub findet dort statt, wo die Natur den größten Raum einer Region einnimmt, so wie der Schwarzwald im Südwesten Baden-Württembergs. Bewaldete Berge, einsame Seen und ein urwüchsiger Lebensraum für zahlreiche Tiere sind die Kulisse für einen revitalisierenden Aufenthalt in einem Spa im Schwarzwald.

Bad Krozingen, Bad Bellingen und Triberg sind klangvolle Namen berühmter Kur- und Ferienorte mitten im Schwarzwald. Hier bieten Wellnesshotels mit detailreichen und liebevoll eingerichteten Spa-Bereichen eine Atmosphäre der Stille und der Abgeschiedenheit. Wer morgens noch vor einem reichhaltigen, gesunden Frühstück beim Yoga oder autogenen Training im hoteleigenen Park oder Garten den Vögeln lauschen möchte, ist hier goldrichtig. In modern-gemütlichen Spa-Bereichen gibt man sich der aus Indien stammenden Behandlung mit ayurvedischen Ölen hin, die auf die Stirn getropft ein wohliges Gefühl der Harmonie zwischen Körper und Seele vermitteln. Auch lässt sich Ayurveda als Massage anwenden. Dann werden die wertvollen Essenzen in den Körper einmassiert. Zusätzlich stehen in den modernen Hotels Wellnessbereiche mit Saunalandschaften und Pools oder manchmal auch richtigen Hallenbädern zur Verfügung. Die Kurorte selbst bieten ebenfalls Badehäuser für Erholungs suchende Gäste und schließlich animiert die herrliche Natur des Schwarzwaldes zu längeren Waldspaziergängen.

Baden-Baden: Kurort mit dem mondänsten Spa im Schwarzwald

Wer sich heute dem Kurpark in Baden-Baden an der Schwarzwaldhochstraße nähert, nimmt linksseitig das klassizistisch wirkende Theater wahr, begibt sich im Kurhaus in das elegante Kasino mit fast schon royalem Interieur und findet schließlich rechts die Wandelhalle mit ihren antik anmutenden Säulen. Die meisten Spa-Hotels befinden sich rund um dieses ehemalige Kurzentrum und sind in historischen Häusern aus dem Fin-de-Siècle oder der Jugendstilzeit untergebracht. Dennoch gibt es dort moderne Fitnessräume, stylishe Pools und gemütliche Saunen. Wirklich mondän logiert der Wellnessurlauber direkt an der Lichtentaler Allee in edlen Villen, die den Begriff Spa schon in ihrem Namen führen. Hier erhalten Gäste Leistungen wie Thai- oder Hot-Stone-Massagen in designorientiertem Ambiente mit Blick auf die wohl schönste Allee des Schwarzwaldes. Beim Flanieren entdeckt man zum Beispiel den Rosengarten mit Steinskulpturen und Brunnen, einen der bekanntesten in ganz Deutschland. Hier blüht es auch noch im Herbst in bunter Pracht, genau wie im Dahliengarten. Überhaupt bietet Baden-Baden einige Sehenswürdigkeiten wie das Fabergé-Museum mit wertvollen Schmuckexponaten und das Festspielhaus. Es befindet sich im alten, historischen Bahnhof der Stadt, dessen zum Teil ausgemalte Gewölbe heute für eine hervorragende Akustik bei Musical- oder Theateraufführungen sorgen.

Entspannung in Freiburg und am Titisee

Freiburg besitzt mit dem gotischen Münster, dem barocken Rathaus und den beiden historischen Stadttoren Martins- und Schwabentor sicherlich die eindrucksvollste Altstadt aller Städte im Schwarzwald. In den Bächle genannten, schmalen Kanälen, die die Altstadt durchziehen, kühlt sich so mancher Besucher im heißen Sommer gerne die Füße. Kneipp-Becken, finnische Saunen, Solebäder und Outdoorpools bieten regelrechte Wellnessoasen etwas abseits vom historischen Zentrum. Dort kann man auch eine Thalasso-Therapie genießen, Yoga erlernen und sich mit Shiatsu-Kopfmassagen verwöhnen lassen. Auf den Schlossberg, den Hausberg Freiburgs, geht es mit einer Standseilbahn, allerdings nur auf halbe Höhe. Der Restweg bis zu den Ausgrabungen einer ehemaligen Burganlage führt in Serpentinen durch dichten Wald. Auf 850m Höhe befindet man sich bereits am Titisee. Das kleine, beinahe kreisrunde Gewässer kann in etwa einer Stunde umrundet werden. Hier schaut man vom Spa im Schwarzwald auf eine einzigartige Idylle, deren Wasseroberfläche zwischen kristallklar, saphirblau und silbergrau je nach Sonnenstand und Jahreszeit chargiert. Im Sommer springt man nach einer revitalisierenden Massage anstatt in den hoteleigenen Pool auch mal in den romantischen, komplett von Wald umgebenen See. Ähnlich idyllisch ist auch der größere Schluchsee gelegen. Neben heilkräftigen Anwendungen erhält der Spa-Feriengast auch hier die Möglichkeit, sich sportlich im und am Wasser zu betätigen.