cape-town-1562907_1920Kapstadt ist modern und traditionell zugleich und ein Schmelztiegel der Kulturen. Mit ihren knapp 4 Millionen Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Sie liegt in der Tafelbucht am Atlantischen Ozean und zeichnet sich daher auch im Winter durch ein mildes Klima aus. Ihr Wahrzeichen ist der 1087m hohe Tafelberg. Mit einer Seilbahn erreicht man sein Felsplateau und kann dann über die ganze Stadt und über die Kap Halbinsel schauen. Im Table-Mountain-Nationalpark gibt es zahlreiche Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, auf denen man immer wieder mit Aussichten auf malerische Meeresbuchten belohnt wird.

Im Stadtzentrum gibt es bunte Märkte, auf denen man in freundlicher Atmosphäre schlendern, schauen und staunen kann. Auf dem mehr als 300 Jahre bestehenden Green Market Square in der Long Street etwa findet man afrikanisches Kunsthandwerk und Trödel aller Art. In den umliegenden Straßen gibt es charmante kleine Cafés, eingebettet in prächtige Häuserfassaden, die zum Verweilen einladen und von denen aus man das bunte Treiben in den Straßen beobachten kann. Wer es bunt mag und gerne fotografiert, sollte das Bo-Kaap District mit seinen farbigen Häusern, Moscheen und Minaretten besuchen. Viele der hier lebenden Bewohner sind die Nachfahren der im 17. und 18. Jahrhundert verschleppten Zwangsarbeiter aus Indonesien, Indien und Malaysia.

Von Kapstadt aus kann man Tagesausflüge auf die Kap Halbinsel bis hin zum Kap der Guten Hoffnung machen. Wem nach einer Weinprobe der Sinn steht, der sollte sich zum Groot Constantia begeben, wo man südafrikanische Weine zu einem Stückchen edler Schokolade probieren kann. Die malerischen Buchten entlang der Küste mit türkisfarbenem Wasser und feinen weißen Sandstränden laden zum Baden und Schnorcheln ein und sind auch geeignet für Ausflüge mit Kindern. Vor allem Boulder's Beach lohnt sich für einen Familienausflug und Naturfreunde, denn hier haben die vom Aussterben bedrohten Brillenpinguine einen Rückzug- und Brutort gefunden und tummeln sich mit ihren Jungen auf dem weißen von runden Felsformationen gesäumtem Sandstrand und den umliegenden Wiesen. In den umliegenden hübschen kleinen Strandbuchten kommt man sich vor wie in einer Postkartenlandschaft - aber sie ist mehr als real!