Junggesellenabschied in Bielefeld: Buchen Sie die Aktivitäten für diesen besonderen Tag auf Expedia und erleben Sie unvergessliche Stunden mit Freunden!

Kurz bevor der große Tag ansteht, noch einmal mit den liebsten Freunden einen schönen Tag verbringen - so stellen sich viele Heiratswillige ihren Junggesellenabschied vor. Bielefeld bietet zahlreiche Aktivitäten, die eine Menge Spaß bringen und den Tag unvergesslich machen. Neben klassischen Partylocations hat Bielefeld sowohl actionreiche Aktivitäten wie Exit Games, Lasertag oder Paintball als auch kulinarische Besonderheiten zu bieten.

Reisetipps für einen Junggesellenabschied in Bielefeld

Die kreisfreie Großstadt Bielefeld befindet sich im Norden von Nordrhein-Westfalen. Mit etwa 336.000 Einwohnern zählt Bielefeld zu den 20 größten Städten der Bundesrepublik Deutschland. In der Altstadt können Touristen zahlreiche Bauwerke, interessante Museen und schöne Plätze bewundern. Regelmäßige Veranstaltungen wie Konzerte, Volksfeste oder Sportevents machen die Stadt zu einem attraktiven Reiseziel für Jung und Alt. Da Bielefeld über viele Kneipen und Bars verfügt, werden dort auch gerne Junggesellenabschiede gefeiert. Das ist jedoch noch lange nicht alles, was Bielefeld für einen außergewöhnlichen Junggesellenabschied zu bieten hat.

Exit Games - Spannung, Spaß und Teamwork

Exit-Games sind eine originelle und hervorragende Aktivität für Junggesellenabschiede. Die Gruppe kann dabei in zwei Teams aufgeteilt werden, die gegeneinander antreten. Beide Teams werden für 60 Minuten in einen Raum eingeschlossen, aus dem sie entkommen müssen. Auf dem Weg dorthin ist Kreativität und Teamwork gefragt, da kniffelige Rätsel und Aufgaben gelöst werden müssen. Wer die Räumlichkeiten vorab exklusiv mietet, kann danach noch einen schönen Abend in der Lounge verbringen.

Pure Action beim Paintball oder Lasertag

Der oder die Heiratswillige steht auf Adrenalin und besonders viel Action? Dann bietet sich der Besuch einer Paintball- oder Lasertag-Halle an. In der Arena können sich die Teilnehmer verkleiden und in Teams gegeneinander antreten. Nachdem die Rüstung angelegt wurde, kann es losgehen. Während beim Paintball mit Farbkugeln aufeinander geschossen wird, müssen die Teilnehmer beim Lasertag ihre Gegner mit dem Laserstrahl treffen. Da beide Aktivitäten in einer Halle stattfinden, spielt es keine Rolle, ob das Wetter mitspielt oder nicht. Action und Spaß sind auf jeden Fall vorprogrammiert.

Sich fühlen wie ein Star

Die zukünftige Braut oder der Bräutigam soll sich noch nach vielen Jahren an ihren oder seinen besonderen Junggesellenabschied erinnern? Ein Besuch im Tonstudio macht unglaublich viel Spaß und ist zugleich ein sehr persönliches Geschenk. Die Gruppe kann zusammen einen Song schreiben, vertonen und sogar als CD mit nach Hause nehmen. In der anschließenden Fotosession wird zusätzlich noch ein tolles Bild für das Cover geschossen. Mit der eigenen Platte in der Hand bekommen die Teilnehmer ganz schnell ein Star-Feeling.

Kulinarische Reisen

Eine weitere originelle Idee für einen Junggesellenabschied in Bielefeld ist ein Kochkurs. Statt sich in einem Restaurant bedienen zu lassen, dürfen alle selbst Hand anlegen. Dabei lernen die Teilnehmer viele neue Rezepte, Zutaten und länderspezifische Speisen kennen. Der Vorteil ist, dass nach dem Essen nicht gespült werden muss, sondern das selbstgekochte Essen in der ganzen Runde genossen werden kann. Oftmals bekommen die Teilnehmer während des gesamten Abends Wein und andere alkoholische und nicht-alkoholische Getränke umsonst serviert.

Reiseführer für den Junggesellenabschied in Bielefeld: feiern bis zum Morgengrauen

Nach den verschiedenen Aktivitäten am Tag laden zahlreiche Kneipen, Bars und Clubs zum Feiern ein. Bei schönem Wetter haben in der Altstadt viele Biergärten geöffnet. Die Gruppe stößt mit einem kühlen Bier auf den besonderen Tag an und lehnt sich entspannt zurück. Wer Bielefelder Spezialitäten mag, sollte unbedingt die Bielefelder Luft ausprobieren. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein leckerer Schnaps aus Korn und Pfefferminze, der in nahezu allen Clubs und Kneipen angeboten wird.