Der Junggesellenabschied in Frankfurt/Main bietet viele Möglichkeiten für einen tollen Tag - buchen Sie bei Expedia actionreiche Tage und stilvolle Nächte.

Die pulsierende Metropole Frankfurt ist das ideale Pflaster, um den letzten Tag als Junggeselle mit seinen Freunden zu feiern. Die Möglichkeiten, einen Junggesellenabschied in Frankfurt/Main zu verbringen, sind fast grenzenlos. Zuerst genießt man den Tag bei sportlichen oder künstlerischen Aktivitäten, bevor es am Abend auf erlebnisreiche Erkundungstour durch das Frankfurter Nachtleben geht.

Junggesellenabschied in Frankfurt/ Main: ein Tag zwischen Kunst, Mainufer und Club

Vor der Hochzeit ist noch einmal eine richtige Party gemeinsam mit den besten Freunden angesagt. Die Palette der bekannten Reisetipps für einen Junggesellenabschied in Frankfurt/ Main reicht dabei von adrenalingeladenen Sportarten bis hin zu Aktivitäten, bei denen man sich künstlerisch austoben kann. Nach einem gemütlichen Abendessen stürzt sich der Noch-Junggeselle in das abwechslungsreiche Frankfurter Nachtleben.

Action pur in Frankfurt/ Main

Für all jene, die den Stress der Hochzeitsplanung verarbeiten möchten, gibt es auf sämtlichen Schrottplätzen der Stadt gegen eine kleine Gebühr die Möglichkeit, Autos zu zertrümmern. Für Hobbysportler, die den Junggesellenabschied in Frankfurt/ Main mit den Klub-Kollegen verbringen, ist hingegen Fußballgolf der ideale Zeitvertreib. Auf dem Sport- und Freizeitgelände Hofgut Gauterin, das nördlich von Frankfurt liegt und binnen einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen ist, kann man sich an der neuen Trendsportart versuchen. Wer schafft es, auf dem abwechslungsreichen Gelände einen Fußball mit möglichst wenigen Kicks einzulochen? Auch Klassiker der Junggesellenabschiede wie Indoor-Gokart, Paintball, ein Nachmittag im Wellnesssalon oder ein Besuch im Kletterpark sind problemlos innerhalb der Frankfurter Stadtgrenzen zu verwirklichen. Vielleicht hat die Junggesellin eine künstlerische Ader? Dann ist ein Aktzeichenkurs mit den Freundinnen in einem privaten Atelier inmitten eines kreativen Ambientes perfekt - die Einführung in die Grundlagen von Licht und Schatten, Proportion und Anatomie in Präsenz eines ansprechenden männlichen Aktmodels. Auch die Aufnahme eines Songs mit Freunden in einem echten Tonstudio mit professionellem Equipment und einer qualitativen Nachbearbeitung schafft eine bleibende Erinnerung für Braut und Bräutigam.

Junggesellenabschied in Frankfurt/ Main - die klassische Kneipentour mit Freunden

Vom Hotel, in dem die Gruppe mit Blick auf die Skyline von "Mainhattan" übernachtet, lässt man sich vielleicht mit einer stilechten Stretch-Limousine abholen, die aufgrund ihrer Größe die beste Wahl für das Bar- und Clubhopping ist - natürlich gibt es alternativ auch spezielle Party-Taxis. Gut gelaunt geht es anschließend auf Kneipentour durch das Frankfurter Viertel Alt-Sachsenhausen, das als Klassiker in Reiseführern zu Junggesellenabschieden in Frankfurt/ Main angeführt wird. Exklusive Getränkespecials und eine bevorzugte Bedienung bieten geführte Kneipentouren, denen man sich am Römerbrunnen anschließen kann. Um ein Gefühl für die Partymeile zu bekommen, beginnt man in der typischen Äpplerkneipe Klapper 33. Nach einem Abstecher in das traditionsreiche Irish Pub geht es direkt in die Karaoke-Bar, wo all die Lieder der glorreichen Jugend noch einmal zum Besten gegeben werden. Bei einem Junggesellenabschied in Frankfurt/ Main darf natürlich auch ein Striptease nicht fehlen. Während Männer sich im Pure Platinum bei einem Lapdance vergnügen, genießt die Braut in spe in der Golden Gate Tabledance Bar in der Moselstraße einen Private Dance.

Atemlos durch die Nacht in Frankfurt/ Main

Ab Mitternacht geht es in die Clubs der Mainmetropole. Der legendäre Cocoon Club, der mittlerweile moon13 heißt, wartet mit ausgesuchter elektrischer Musik auf die feierfreudigen Gäste. Auch der Clubkeller in Sachsenhausen, das Velvet und das Gibson garantieren eine unvergessliche Nacht bei abwechslungsreichem Programm - seien es Rock, Pop oder auch mal die Hits der Neunziger, die auf der Tanzfläche mitgeträllert werden. Zur After Hour geht es schließlich in den Cooky's Club, wo die DJs bis in die Morgenstunden Hip-Hop und R&B spielen.