Essen und Trinken in Bielefeld: Reisen Sie mit Expedia nach Ost-Westfalen und entdecken Sie Hausmannskost, vegane Köstlichkeiten und die besten Bars!

Bielefeld ist eine Großstadt in Ost-Westfalen, die über perfekte Voraussetzungen für eine kulinarische Entdeckungsreise verfügt. Deftige Hausmannskost, feine vegane Kreationen und internationale Spezialitäten bescheren Besuchern wahre Gaumenfreuden. Die gemütlichen Bars und edlen Weinstuben der Stadt sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

Reiseführer für Essen und Trinken in Bielefeld: die deftige Küche Ost-Westfalens genießen

Bielefeld hat in Sachen Essen und Trinken einiges zu bieten. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre authentische, bodenständige Küche, wie sie zum Beispiel im Restaurant Brennbar angeboten wird. Hier sorgen regionale Spezialitäten und saisonale Gerichte wie etwa Gans, Grünkohl oder Spargel frisch aus der Region für ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Das Restaurant befindet sich in Bielefeld Sieker.

Das Alt Schildesche zählt zu den beliebtesten Biergärten ganz Bielefelds. Neben regional gebrautem Bier wartet der Biergarten mit typischer Hausmannskost wie Wild und Spargel auf. Bei schlechtem Wetter und im Winter haben die Besucher die Möglichkeit, auf die gemütliche Gaststube auszuweichen. Zur Spezialität des Hauses zählen die Unterthurner Schnäpse.

Das Restaurant Kreuzkrug befindet sich in der Wertherstraße. Der Familienbetrieb ist vor allem für seine gehobene regionale Küche bekannt. Neben Wild und Gemüse aus der Region legen die Inhaber Wert auf saisonale Akzente. Im Sommer entspannen sich die Besucher im Biergarten, während die Kinder auf dem Spielplatz Beschäftigung finden.

Vegetarisch, vegan oder glutenfrei in Bielefeld unterwegs

Jakobs ist ein veganes Restaurant, das sich im Zentrum Bielefelds unweit der Haltestelle Rathaus befindet. Das Restaurant verfügt über eine große Auswahl glutenfreier und sojafreier Speisen. Zudem stammen zahlreiche der Zutaten aus der Region und wurden fair gehandelt - das gilt auch für die Getränke: Besucher finden im Jakobs zum Beispiel ein beachtliches Sortiment veganer Weine im mittleren Preissegment vor.

Ein helles Interieur und chinesische Spezialitäten erwarten die Besucher im Veggie Delicious. Egal ob Burger, Pekingente oder Dessert - hier kommen vegane Liebhaber asiatischer Speisen voll auf ihre Kosten. Das Restaurant befindet sich ein wenig östlich vom Stadtzentrum.

Weitere Reisetipps für Essen und Trinken in Bielefeld: internationale Küche

Zu den besten internationalen Restaurants in Bielefeld gehört das KDW. Die Einrichtung des griechischen Lokals ist ansprechend und die Speisen sind raffiniert. Für ein perfektes Dinner sorgen hier griechische Prädikatsweine, die das Essen gelungen abrunden. Aufgrund der großen Beliebtheit des Restaurants empfiehlt es sich, vorher zu reservieren.

Das L'arabesque ist ein tunesisches Restaurant im Herzen Bielefelds. Neben authentischem nordafrikanischem Essen bietet das Restaurant seinen Gästen zahlreiche vegetarische und vegane Optionen. Der Außenbereich des Restaurants verfügt über mediterranen Charme und lädt zum Entspannen bei einem Bier oder einem Glas Wein ein.

Den Abend entspannt in einer Bar ausklingen lassen

Das Mokkaklatsch ist eine Bar mit Kultstatus. Das Retro-Interieur sorgt für eine gemütliche Atmosphäre und eine entspannte Stimmung in der Bar. Neben Kaffee, Bier und leckeren Cocktails hat das Mokkaklatsch auch Snacks und vegetarische Burger im Angebot. Die Bar öffnet bereits in den Morgenstunden und schließt ihre Pforten erst, wenn die letzten Besucher ausgetrunken haben. Hin und wieder finden dort auch Live-Konzerte statt.

Ein absoluter Geheimtipp in Bielefeld ist die Weinbar Heinrich sein Enkel. Sie verfügt über eine riesige Auswahl naturbelassener Weine. Regelmäßig finden dort Weinproben und gemütliche Winzerabende statt. Die Weinbar befindet sich nahe der Haltestelle Sigfriedplatz.