Die Top-Reiseziele für coole Street-Art mit Expedia problemlos bereisen: Überzeugen Sie sich bei dieser speziellen Kunst vom einzigartigen Großstadt-Vibe!

Ob Berlin, New York oder Melbourne - Street-Art verleiht Innenstädten eine ganz besondere Atmosphäre.

Bei einem Trip zu den Top-Reisezielen mit cooler Street-Art machen sich Reisende auf die Suche nach den Werken bekannter Künstler und lokaler Szenegrößen. Die Top-Reiseziele für coole Street-Art rund um den GlobusHausfassaden, Autos, Garagentore und sogar Bäume: Mit Expedia sehen Reisende aufregende Street-Art in spannenden Metropolen. New York ist sicherlich ein Klassiker in puncto Street-Art. In der pulsierenden Stadt an der Ostküste gehören Graffitis schon seit den 1970er-Jahren zum Stadtbild. Urlauber sehen in New York City außergewöhnliche Werke vom 100 Gates Project bis zu echten Schablonengraffitis vom britischen Künstler Banksy.

Unterwegs in der Hauptstadt: Berlin

Berlin ist der wichtigste Spot für coole Street-Art in Deutschland. Zwischen Spandau, Neukölln und Kreuzberg finden Reisende Urban Art wie Installationen, Moos-Graffitis, Stencils und großflächige Wandgemälde. Zu den besonderen Attraktionen gehören übrigens die epischen Gesichter von Mentalgassi.

Streetart in Berlin

Street-Art in Lateinamerika: Mexico City

Tropisch, opulent und aufsehenerregend ist die Street-Art in Mexico City. Zwischen Calle Zacatecas 47, Plaza Luis Cabrera und Álvaro Obregón Frontera genießen Reisende den Blick auf einzigartig gestaltete Hausfassaden, bunt besprühte Busse und Garagentore. Mexikanische Künstler lassen häufig traditionelle und folkloristische Elemente in ihre Arbeit einfließen.

Der Geheimtipp: Prag

Prag ist ein Geheimtipp für außergewöhnliche Street-Art: Wandmalereien, Stencils und Installationen prägen hier das gesamte Stadtbild. Mit ein wenig Glück sehen Reisende übrigens Arbeiten von Szenegrößen wie Skarf und Epos 257.

Streetart in Prag

Reiseführer: Die Top-Reiseziele für coole Street-Art in Istanbul

Istanbul ist ein Schmelztiegel, der europäische, mediterrane und orientalische Kultur miteinander verbindet. Dementsprechend vielfältig ist auch die lokale Street-Art-Szene. die besten Graffitis und Installationen finden Urlauber in den Stadtteilen Karaköy und Kad?köy.

Down Under: Melbourne

Melbourne ist das New York Australiens. Gut zu wissen: Die Stadt legalisiert viele Projekte und unterstützt die Künstler in ihrem Schaffen. Das Resultat ist ein abwechslungsreiches Stadtbild, das bunte, dekorative und politische Street-Art vereint.

Graffitis in Südafrika: in Kapstadt am anderen Ende der Welt Straßenkunst erleben

Riesige, mit Liebe zum Detail gestaltete Wandmalereien sind in ganz Kapstadt zu finden. In den Straßen Kapstadts sehen Reisende Werke von namhaften Künstlern wie Falko Starr, Faith47 und Jack Fox.