Zum Hauptinhalt springen
Beginn des Hauptinhalts

Mit Emirates Airline in den Nahen Osten und die ganze Welt

Die Fluggesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten wurde 1985 gegründet und verbindet Europa mit dem Fernen Osten und Australien.

Die Emirates Airline hat ihre Basis am internationalen Flughafen Dubai (DXB). Dieser gilt als wichtigstes Drehkreuz, denn hier starten und landen die meisten Flüge, für die neben Modellen der Boeing777 auch der hochmoderne Airbus A380 und ähnliche Flugzeugtypen eingesetzt werden. Zahlreiche Zwischenlandungen für Langstreckenflüge nach Asien und Australien finden in Dubai statt, sodass Ihnen die ganze Welt offen steht.

In den 90er Jahren hat die Fluggesellschaft ihre Strecken auf verschiedene Flughäfen in Asien, Europa, Australien oder auch ausgewählte Ziele in Afrika und Amerika ausgeweitet. Heute starten wöchentlich 1.500 Flüge in über 150 Destinationen in circa 80 Ländern weltweit.

Mehrmals täglich fliegt Emirates nonstop von Deutschland nach Dubai: jeweils dreimal ab Frankfurt am Main und München sowie zweimal ab Düsseldorf und Hamburg.

Das Service ist in drei verschiedene Klassen unterteilt, die ganz unterschiedliche Leistungen bieten. So können Gäste in der Economy Class bereits eine Auswahl an Weinen und Champagner genießen (mit Ausnahme einiger Flugziele), während die Business Class eine Lounge und die First Class sogar Spa-Duschen an Bord bietet.

 

Mit Service und Komfort der Extraklasse in den Fernen Osten

Emirates Airline verfügt über ein preisgekröntes Unterhaltungsangebot an Bord, bei dem Sie sich auf mehr als 2.000 Sendern genau die Filme, Serien und Musik heraussuchen können, die Sie am meisten interessieren. Das mehrsprachige Personal sorgt rundum für herausragenden Service und Komfort während Ihres Flugs.

Die Fluglinie nimmt am Rail&Fly-Programm der Bahn teil, um Ihnen eine entspannte Anreise zu ermöglichen. Für die höheren Serviceklassen werden sogar Luxus-Elemente wie ein Chauffeur-Service zum Flughafen und zurück für eine bestimmte Freikilometerzahl geboten. So beginnt Ihr hochkarätiges Reiseerlebnis bereits vor dem Flug. An Bord stehen Gästen der Business Class anschließend Flachbettsessel zur Verfügung beziehungsweise Gästen der First Class Privatsuiten, damit Sie erholt in Ihren Urlaub starten können oder so viel Ruhe für die letzten Vorbereitungen Ihrer Geschäftstermine bekommen, wie Sie benötigen.

Mit dem Vielfliegerprogramm Emirates Skywards können Sie bei der Airline selbst sowie zahlreichen Partnern Meilen sammeln. Darunter befinden sich Partner aus allen möglichen Bereichen von Hotels bis Einzelhandel und die Meilen gelten auch, wenn Sie ein Angebot gebucht haben. Lösen Sie sie auf unbegrenzte Zeit für attraktive Prämien wie Reise- und Lifestyle-Angebote ein. Je mehr Meilen Sie gesammelt haben, desto höher steigen Sie in den Mitgliedsstufen auf. Für Unternehmen steht eigens das Programm Business Rewards zur Verfügung, das speziell auf die Bedürfnisse Geschäftsreisender zugeschnitten ist.

 

Erstklassiger Service schon vor dem Abflug

Nutzen Sie den Online-Check-in der Emirates Airline, um ganz bequem von zu Hause Ihren Sitzplatz auszuwählen und Ihre Bordkarte herunterzuladen, egal ob mobil oder zum Ausdrucken. Sehen Sie auf der Website den Flugstatus Ihrer eigenen Reise ein oder überprüfen Sie, wie pünktlich Ihre Familie, Freunde oder Geschäftspartner ankommen, wenn Sie diese am Flughafen in Empfang nehmen wollen. Selbstverständlich steht zum Suchen und Buchen von Flügen, Planen Ihrer Reise, Einchecken und Herunterladen der Bordkarte sowie zum Verwalten des Skywards-Kontos ebenso eine App für iPad, Apple Watch und iPhone zur Verfügung.

Emirates Airline bietet Ihnen besonders großzügige Gepäckbestimmungen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, zu viel für Ihre Reise eingepackt oder während des Urlaubs eingekauft zu haben. 30 kg Freigepäck können Sie schon in der Economy Class mitführen, 40 kg in der Business Class und sogar 50 kg in der First Class (außer bei Flügen nach Nord- und Südamerika). Die Anzahl an Gepäckstücken, auf die Sie Ihr Freigepäck verteilen, ist dabei unbegrenzt.

Als Handgepäck sind in der Economy Class entweder eine Handtasche oder Laptoptasche von bis zu 7 kg zugelassen, in der Business und First Class ein Aktenkoffer sowie entweder eine Handtasche oder ein Kleidersack von jeweils bis zu 7 kg Gewicht innerhalb der zulässigen Maße.

Dank kostenlosem WLAN in den meisten Airbus-Typen sind Sie immer erreichbar, egal ob unterwegs zu Geschäftsterminen oder um Ihre Urlaubsfotos zu teilen. Auch Steckdosen stehen zur Verfügung, und in ausgewählten Flugzeugen werden sogar Mobiltelefon- beziehungsweise Datenroaming-Dienste angeboten. Die Nutzung von Handys an Bord ist bei Emirates bereits seit 2007 gestattet.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

• Die angegebenen Flugpreise gelten pro Person bei Hin- und Rückflug, einschließlich aller Steuern.

• Bei Flügen oder Click&Mix-Reisen, einschließlich Flüge mit Billigfliegern, können zusätzliche Gepäckgebühren anfallen.

• Die angezeigten Preise gelten für Aufenthalte oder Flüge an den angegebenen Reisedaten.

• Die Angebote sind nur begrenzt verfügbar und können ohne Vorankündigung geändert werden.

• Es gelten die üblichen Buchungsbedingungen von Expedia.

• Anbieter: Expedia Inc., 333 - 108th Avenue NE, Bellevue, WA 98004, USA.

Back to top
x
Exklusive Angebote nur über Handy

Laden Sie heute noch die kostenlose Expedia-App herunter. Senden Sie einen Link an Ihr Mobilgerät.

Indem Sie Ihre Nummer angeben, erklären Sie sich damit einverstanden, einmalig eine automatische SMS zu empfangen, die einen Link zur App enthält. In unserer App finden Sie Angebote und können Buchungen vornehmen. Ein Kauf ist nicht notwendig. Es können die üblichen SMS-Gebühren anfallen.