Beliebte Hotels in Bergisches Land

Alle 96 Hotels in Bergisches Land anzeigen
PAYBACK Logo

Buchen Sie auf Expedia und erhalten Sie 1 Punkt pro 2 Euro Buchungswert.*

Sammeln Sie bei Hotelbuchungen 1 Punkt pro 2 € Buchungswert. Geben Sie auf der Bestätigungsseite Ihre PAYBACK Kundennummer an.
*Die Berechnung der Punkte basiert auf dem bei Buchung gezahlten bzw. zu zahlenden Betrag, der die Vor-Ort-Gebühren nicht umfasst.

Vor Kurzem für Bergisches Land gebucht

Neuste Bewertungen für Bergisches Land

Inhalt Ausblenden

Suche eingrenzen

Hotelführer für Bergisches Land

Hotels im Bergischen Land finden Sie in sehenswerten Städten wie Wuppertal und Gummersbach oder inmitten der herrlichen Natur. Aktive Urlauber lockt ein Wanderparadies und Möglichkeiten zum Reiten, Wassersport und Golf spielen. Aus Feinschmecker warten luxuriöse Schlosshotels mit preisgekrönten Restaurants, Bergisch Gladbach kann sogar mit zwei dieser exquisiten Häuser aufwarten. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht zu den Hotels im Bergischen Land.

Unterkünfte für sportliche Urlauber im Bergischen Land

Lindner Sport & Aktiv Hotel Kranichhöhe ist schon aufgrund seiner Lage ein ideales Domizil für Aktivurlauber. In der Nähe des malerischen Örtchens Much bietet es sich als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren an. Die Gäste können Tennis spielen, einen Fitnessbereich nutzen und an verschiedenen Kursen teilnehmen. Ein Schwimmbad steht ebenso zur Verfügung wie eine großzügig gestaltete Saunalandschaft mit Massageangebot. Der Golfsport gewinnt immer mehr Freunde, auch im Bergischen Land haben sich etliche Golfclubs etabliert. Sie sind von den Städten an Rhein und Ruhr schnell erreichbar, mit den angeschlossenen Hotels sind sie gut für einen Wochenendtrip geeignet. Das Golfhotel Vesper in Sprockhövel liegt an zwei unterschiedlich gestalteten 18-Loch-Golfplätzen, die zu den Golfclubs Gut Frielinghausen und Felderbach gehören. Einsteiger nutzen gerne die öffentliche Golfanlage Mollenkotten. Dieses Hotel im Bergischen Land bietet sich auch für Tagungen an, sodass Sie Ihren Geschäftstermin gut mit einem Golfspiel verbinden können. Vom 25.000 qm großen Herminghauspark ist das Best Western Parkhotel Velbert umgeben. Dieser lädt zum Joggen, Minigolf und anderen Aktivitäten ein.

Stadthotels im Bergischen Land – ideal für Kulturfreude

Für einen Städtetrip eignet sich das zentral gelegene InterCityHotel Wuppertal perfekt. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der einzigartigen Schwebebahn, um die Stadt an der Wupper von oben zu bestaunen. Im Skulpturenpark Waldfrieden können Sie Werke des englischen Bildhauers Tony Cragg betrachten. Eine umfangreiche Kunstsammlung präsentiert das Von der Heydt-Museum. Für den Abend bietet sich ein Besuch in Flemings Brasserie des InterCityHotel Wuppertal an. Remscheid ist als Stadt der Werkzeugindustrie bekannt, darauf weist das Deutsche Werkzeugmuseum im Stadtteil Hasten hin. Das Deutsche Röntgen-Museum informiert Sie über den berühmten Sohn der Stadt, Wilhelm Conrad Röntgen. Typisch bergische Fachwerkhäuser finden Sie in den Altstädten der Ortsteile Lennep und Lüttringhausen. Das Mercure Hotels Remscheid ist ruhig am Stadtrand gelegen und eignet sich gut als Startpunkt zum Sightseeing.

Außergewöhnliche Hotels im Bergischen Land – lassen Sie sich überraschen

In Mettmann nahe Düsseldorf erwartet Sie das Hotel Gut Höhne. Die Geschichte des imposanten Gebäudes ist eng mit den Ursprüngen der Menschheit verbunden, denn nicht weit vom Hotel wurde der Neandertaler gefunden. Das ehemalige Landgut wurde liebevoll zu einem komfortablen Hotel mit Wellnessbereich und Tagungsräumen umgestaltet. In der Umgebung bietet sich der Besuch des Neanderthal-Museums an. Bergisch Gladbach ist die einzige Stadt Deutschlands mit zwei Vier-Hauben-Köchen nach Gault-Millau. Eines der Feinschmeckerrestaurants befindet sich im Althoff Schlosshotel Lerbach, das mit eleganten Zimmern und perfektem Service überzeugt. Lassen Sie sich im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg von den Spitzenköchen mit erlesenen Speisen verwöhnen. Wer sich für die Geschichte Bergisch Gladbachs interessiert, kann das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe besichtigen.