Reise erstellen

Bildergalerie

Tetraeder auf der Halde Beckstraße in Bottrop

Adresse

Tetraeder

Bottrop

Tetraeder

Das Tetraeder (eigentlich "Haldenereignis Emscherblick") ist durch ihre exponierte Lage auf einer Halde gleichzeitig Landmarke und Aussichtspunkt. Die Konstruktion aus Stahlrohren hat die Form einer Pyramide. Sie bietet drei Aussichtsplattformen an, in 18 m, 32 m und 38 m Höhe. Die Letzte ist in Form eines schräg hängenden Rings gebaut. Zu erreichen sind die Plattformen über zum Teil hängende Treppen, die im Wind schwanken.

Kommentare zu diesem Artikel

Gast, 24.02.2012
Der Blick von oben ist toll. Zum Glück sind überall Tafeln angebracht, was in welcher Richtung liegt. Aber Vorsicht: Schwindelgefühl inklusive. Die Treppen können bei Wind stark schaukeln - manchmal muss das Tetraeder deswegen auch geschlossen werden. Die Stufen sind aus Metallgitter bzw. gelochtem Metall, so dass man beim Hochsteigen auch nach unten schauen kann. Da ist es manchmal gut, den Blick auf den Horizont zu richten und einfach weiter zu klettern. Es lohnt sich.