Reise erstellen

Adresse

Praia de copacabana
Av. ns de Copacabana
1250 Rio de Janeiro

Praia de copacabana

Der Strand von Copacabana ist der berühmteste Strand Rios. Der Praia de Copacabana ist sehr schön, aber auch sehr voll. In Copacabana befindet sich abends auch ein kleiner "feira de artesanatos", wo man Schmuck, Geschenke und kleine Kunstschätze kaufen kann. Der kleine Freimarkt von Copacabana findet direkt am Strand statt und ist leicht erreichbar.

Kommentare zu diesem Artikel

Gast, 19.05.2008
Aber im Copacabana befindet sich normalerweise nur Touristen. Die Brasilianer gehen liebe zum Ipanema, Leblon oder Barra da Tijuca.
Gast, 07.05.2007
wer schon mal in rio war, der war mit sicherheit auch am weltberühmten strand von copacabana und kann nachvollziehen, wenn ich über die strandbars, die dort in abständen von ca 200m an der promenade vorzufinden sind, schwärme. an diesen bars, die tag und nacht geöffnet sind, bekommt man einfach alles. das beste sind meiner meinung nach allerdings die frischen kokosnüsse, die schon draußen vor der bude gestappelt sind und dann nur noch aufgeschlagen werden. dicht gefolgt, zählt der caipi mit zu meinen favouriten, denn was könnte das brasilienfeeling mehr abrunden, als ein original caipi? wer das auch erleben möchte, sollte sich allerdings beeilen, denn alle alten strandbars werden abgerissen und durch neue ersetzt, was meiner meinung nach eine schande ist.
Gast, 25.02.2010
Die alten Strandbars sind nun seit den Pan- Amerikanischen Spielen von 2007 weg, und wurden durch, für mich, schöne Glas umrandete Bars ersetzt. Eher Imbiss als Restaurant, was aber dem Sitzen am Strand keinen Abruch tut und dazu führt das man immer sehr saubere privat bewirtschaftete Sanitäreinrichtungen dort hat. Diese sind ins Kellereich verdammt worden, aber man kann gegen Entgelt sogar Duschen in einer Sauberkeit die selbst den Hotels Ehre machen würde. Denn der Sand ist manchmal Lästig und wenn man nicht gleich nebenan wohnt ist es einfach seine Abendkleid dort anziehen zu können nachdem man duschte. Dann kann man gleich in die Churascaria Copacabana Palace gehen ( gehört nicht zum gleichnamigen direkt nebenan liegenden Hotel) in der Rua Rodlfo Dantas. Dort lässt man es sich bei "All you can Eat " und einem Klavierspieler gut gehen. Kleiner Tipp " es gibt dort sowas wie Rabattkarten " sieht aus wie ne Kreditkarten. wenn man öfter da ist lohnen sich die 25 % Rabatt, allerdings muss man auch dazu sagen die Getränkepreise sollte man sich auch anschauen. 8 Euro für ein Bier das Läppert sich und Champangner kann auch mal 1000 Euro kosten. Das Personal ist das freundlichste von der Welt, unsere Tochter räumte den Tisch ab in dem sie die Tischdecke herunterriss, kein Problem, neuer Tisch, Putzkolonne am alten, und Personal abgestellt was mit dem Kind spielte. Der Abend war trotz der Aufregung sehr schön und wir kamen und gehen noch weiterdahin. Aber das sind eben die immer Kinderlieben und freundlichen Brasileros. Und für alle Europäer, mit kleinen Kindern am Arm, nicht hysterisch werden wenn man sie auf die niedlichen kinder anspricht oder Spässe mit den Kindern macht, dei Leute sind nur sehr Kinderlieb und freundlich. Nicht wie wir Europäer so griesgrämig und maulfaul. (Mich einbezogen)
Gast, 25.02.2010
Also da muss ich mich mal verbessern der Name des Restaurantes ist Clube Palace bzw. Churascaria Palace. gediegeneres Ambiete
Gast, 30.01.2012
ein schöner strand, viele Kioske,guter Service
Gast, 17.10.2012
Der Strand ist zwar weltberühmt und die Frauen wirklich sehr schön, aber durch seine wahnsinnig starke Unterströmung empfinde ich Ihm auch gefährlich und die vielen Rettungsschwimmer haben durchaus Ihren Sinn
Gast, 17.10.2012
Sonne,Wein, Weib und Gesang !
Gast, 17.10.2012
Sehr schön,würde ich mal auch hin..........
Gast, 21.10.2012
Leckeres aqua de Coco überall!!
Gast, 07.05.2014
Wenn man schon in Rio ist möchte man natürlich auch einmal an der Copacabana flanieren. Ob es unbedingt mein Geschmack ist bezweifle ich aber sehen möchte ich sie dennoch.