Kirche Santo Estêvão

Eine Sehenswürdigkeit in Lissabons Viertel Alfama ist die Kirche Santo Estêvão. Dank seiner leicht erhöhten Lage ist der Kirchenvorplatz zudem ein beliebter Aussichtspunkt. Die barocke Kirche besitzt einen achteckigen Grundriss und die Deckengemälde in Chor und Sakristei sind noch von dem mittelalterlichen Bau erhalten geblieben.

Vor der Kirche Santo Estêvão, die auch als Igreja do Santíssimo Milagre bzw. Kirche des Heiligsten Wunders bekannt ist, liegt ein Vorplatz aus großen Marmorplatten, der als Aussichtsplattform genutzt wird. Sowohl die unregelmäßige Fassade der Kirche als auch der Innenbau erstrahlen heute im barocken Stil. Die ursprüngliche Kirche wurde an dieser Stelle jedoch bereits im 12. Jahrhundert im romanischen Stil errichtet. Diese besaß fünf Schiffe, war also für die damalige Zeit ungewöhnlich groß angelegt. Dieser Bau wurde 1733 bis 1740, unter der Aufsicht des Architekten José da Costa Negreiros, grundlegend im Stil des Barock erneuert.

Während des Erdbebens von 1755 erlitt jedoch auch diese Kirche im Zentrum von Lissabon beträchtliche Schäden. Seitdem besitzt sie nur noch einen von ursprünglich zwei Türmen. Nach einer Restaurierung konnte der Bau seit 1773 wieder für Gottesdienste genutzt werden. Die Kirche Santo Estêvão wurde im Jahr 1918 als Nationales Denkmal klassifiziert.

Das Innere der Kirche besitzt eine achteckige Grundform und ist sehr aufwendig dekoriert. Die Skulpturen im Altarraum werden dem Bildhauer José de Almeida zugeschrieben. Auch die goldene Mostranz ist sehr wertvoll. Besonders sehenswert sind die Azulejos und Wandmalereien in der Alten Sakristei und im Chor, die noch aus der romanischen Ursprungskirche stammen. Betreten kann man die Kirche in der Regel nur während der Messe, die jeden Sonntagmorgen stattfindet. Der Vorplatz der Kirche ist jedoch offen für jedermann und erwacht besonders an lauen Sommernächten zum Leben. Im Sonnenuntergang wird der kleine Platz dann zum gesellschaftlichen Treffpunkt von Einheimischen und Reisenden.

 Adresse

Largo de Santo Estêvão ,
1100 Lissabon

 Kontakt

 

{"lat":38.712235418693581,"lng":-9.1278583269836417,"name":"Kirche Santo Estêvão","desc":"Von der Terrasse der Kirche Santo Estêvão in Lissabon aus genießt man eine wunderschöne Aussicht auf das Viertel Alfama und den Fluss Tejo. Diese bereits...","href":"/vc/reisefuehrer/kirche-santo-est-v-o-lissabon-21779","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/portugal/lissabon/gallery/kirche-santo-est-v-o-1.jpg","region":"Lissabon, Portugal"} [[{"lat":38.712461,"lng":-9.127032,"name":"Tejobar","desc":"Kleine gemuetliche sehr persoenliche Bar, in der jeder Musik machen kann, der will. Faengt erst an voll zu werden ab 1 Uhr nachts. Spaeter kommen noch die Fadosaenger...","href":"/vc/reisefuehrer/tejobar-lissabon-43874","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/_fallback/fallback_01.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.711883306303264,"lng":-9.1303135699058657,"name":"Santa Luzia","desc":"Die Kirche und der Miradouro Santa Luzia liegen hoch über der Altstadt von Lissabon. Besuchen Sie den Aussichtspunkt und genießen Sie die malerische Aussicht auf das Viertel Alfama...","href":"/vc/reisefuehrer/santa-luzia-lissabon-21697","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/portugal/lissabon/gallery/santa-luzia-1.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.7118,"lng":-9.13047,"name":"Santa Luzia","desc":"Für einen atemberaubenden Blick über Lissabon ist ein Ausflug zum Aussichtspunkt Santa Luzia nahe des Alfama-Viertels ein absolutes Muss. Von der Terrasse erkennt man deutlich die Tejo-Mündung sowie...","href":"/vc/reisefuehrer/santa-luzia-distrikt-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/portugal/lissabon/gallery/santa-luzia.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.7156,"lng":-9.125,"name":"Feira de Ladra","desc":"Markt der Diebe heißt die offizielle Übersetzung des Feira da Ladra in Lissabon. Der Handelsplatz hat eine lange Tradition, die bis weit ins Mittelalter zurückreicht. Heute hat das...","href":"/vc/reisefuehrer/feira-de-ladra-distrikt-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/portugal/lissabon/gallery/feira-de-ladra.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.7136,"lng":-9.13344,"name":"Castelo de Sao Jorge","desc":"Das Castelo de Sao Jorge ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Lissabon und gehört zum Pflichtprogramm einer jeden Städtereise. Besucher können hier nicht nur das imposante Bauwerk, sondern...","href":"/vc/reisefuehrer/castelo-de-sao-jorge-distrikt-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/tbt/f/f1/f1d07d617e8b46898975f890e8f05a8e.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.713838515512059,"lng":-9.1334805488586426,"name":"Alfama","desc":"Alfama in Lissabon ist ein Stadtviertel mit kleinen Gassen, prachtvollen Bauwerken und einer abwechslungsreichen Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars. Aussichtsterrassen bieten spektakuläre Ausblicke auf die portugiesische Großstadt.","href":"/vc/reisefuehrer/alfama-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/portugal/lissabon/gallery/alfama-1.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.7098,"lng":-9.13324,"name":"Sé Patriarcal","desc":"Die Hauptkirche und zugleich die älteste erhaltene Kirche der portugiesischen Hauptstadt Lissabon ist die Catedral Sé Patriarcal. Errichtet wurde die Kathedrale ab 1147 nach der Vertreibung der Mauren...","href":"/vc/reisefuehrer/se-patriarcal-distrikt-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/_fallback/fallback_01.jpg","region":"Portugal, Lissabon"},{"lat":38.709903521418077,"lng":-9.1336200245368673,"name":"Sé Patriarcal","desc":"Die Kathedrale Sé Patriarcal in der historischen Altstadt Lissabons blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, wie eine archäologische Ausgrabungsstätte in der Kirche eindrucksvoll dokumentiert. Auch die interessante Innenausstattung...","href":"/vc/reisefuehrer/s-patriarcal-lissabon","button":"Anzeigen","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-world","size":43,"img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=0&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/_fallback/fallback_01.jpg","region":"Portugal, Lissabon"}]]