Reise erstellen

Adresse

Herbertstraße
Herbertstraße
20359 Hamburg

Herbertstraße

Die Herbertstraße liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Davidwache und zur Reeperbahn. Die ca. 60 m lange Privatstraße ist von beiden Seiten mit einem Sichtschutz abgesperrt, wo Frauen und Minderjährige nicht hinein dürfen. Die Prostitution wurde schon zu Zeiten des Nationalsozialismus in die Herbertstraße verbannt, da sie öffentlich nicht geduldet wurde, ein komplettes Verbot auf St. Pauli jedoch nicht realisiert war. Heutzutage wird die Prostitution zwar auch außerhalb der Herbertstraße geduldet, die Absperrung hat sich dennoch gehalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Gast, 23.12.2008
Jeder redet drüber, keiner war da ;) Viele kennen sie aus dem Fernsehen... Der typische Hamburg Tourist guckt sie sich gern (zumindest von außen) an, weil es wohl die in Deutschland einzigste Straße ist, wo Frauen offiziell verboten sind. Warum möchten wir gar nicht wissen...
Gast, 25.06.2009
das ganze Flair und die Frauen,die dort sich abrackern.
Gast, 16.09.2012
Haus-Nr.6 läßt dein Herz höher schlagen,ehrlich.

Neueste Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Andere Regionen nahe Hamburg