Reise erstellen

Bildergalerie

DavidwacheDavidwache

Adresse

Davidwache
Spielbudenplatz 31
20359 Hamburg

Davidwache

Der 1914 fertiggestellte denkmalgeschützte Altbau, der die Davidwache beherbergt, liegt inmitten des Kiezes an der Reeperbahn, der Vergnügungsmeile des Hamburger Stadtteils St. Pauli. Allein die mit Keramik verzierte Außenfassade ist sehenswert. Doch noch interessanter sind die Geschichten der Wache und des Stadtteils.

Am besten erreicht man die Davidwache mit den Straßenbahnen der Linien S1 und S3, Haltestelle Reeperbahn oder der Hochbahnstrecke der U-Bahn-Linie 3, Haltestelle St. Pauli. Die Linie 3 bietet als eine der schönsten oberirdischen Strecken in Hamburg die Möglichkeit, Sightseeing aus erhöhter Perspektive zu unternehmen. Bereits seit 1840 befindet sich am Standort der heutigen Davidwache eine Polizeistation. Ursprünglich waren in den oberen Stockwerken der Wache die Wohnungen der Beamten, sodass sie jederzeit einen Blick auf das Geschehen der Reeperbahn, der sündigen Meile Hamburgs, hatten.

Auf der durch das Lied von Hans Albers bekannt gewordenen Reeperbahn wurden einst Seile (Reepe) gefertigt. Heute hat sich das Viertel längst vom reinen Rotlichtbezirk zum Szene- und Ausgehviertel gemausert. Wenn die Nacht anbricht, flammen die Leuchtreklamen unzähliger Bars, Restaurants und Nachtclubs auf. Auch Musikkneipen, ein Operettenhaus und zum Beispiel das St. Pauli Theater haben hier eine Bleibe gefunden und bieten für jeden Geschmack das Passende.

Der Bezirk besteht allerdings nicht nur aus der Davidwache und der Reeperbahn. Die Landungsbrücken, wo bereits 1839 die erste Schiffsanlegestelle errichtet wurde, ist eine der größten Attraktionen der Stadt. Und wer hat nicht schon von dem Film die Große Freiheit Nr.7 mit Hans Albers gehört? Unweit der gleichnamigen Straße gelegen, auf dem Hans-Albers-Platz, steht heute eine bronzene Statue des blonden Hans.

Kommentare zu diesem Artikel

Gast, 20.08.2008
Man muss die Davidwache, wenn man in Hamburg ist, unbedingt mal live erleben. Auch wenn man vor Ort ist, ist es fast wie im Film, denn hier ist immer was los, zumindestens am Wochenende in den Abendstunden. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kollegen hier am meisten zu tun haben von allen Revieren in Hamburg, denn es ist ein Kommen und Gehen. Natürlich nur als Beobachter von Aussen zu empfehlen.
Gast, 12.12.2008
Schon irgendwie strange, wenn um 20h im Schatten der Polizeiwache der Straßenstrich erwacht. Mein Tipp: unbedingt um 20h die Ecke beobachten, innerhalb von Sekunden stehen da Scharen von Damen (vorher ist verboten und die Polizei ist ja nicht weit). Ich konnte ja kaum glauben, dass innerhalb der Davidwache auch real ne echte Polizeiwache ist wie im Großstadtrevier, bis ich dort mal wegen eines falschen Tickets landete. Von innen ein ganz normales Polizeirevier, von außen ein architektonisches Highlight vom Architekten Fritz Schumacher und auf jeden Fall ein Wahrzeichen auf dem Kiez.
Gast, 12.12.2008
Schräge Ecke, diese Davidwache. Wer hier Abends mit einem Anzug vorbeiläuft, wird von den Damen gleich freundlich angesprochen: "Na Jungs von der Hamburg Mannheimer, wie sieht's aus?". Die Davidwache muss man einmal gesehen haben, zumindest in Berlin gibt es nichts Vergleichbares.
Gast, 13.12.2008
Hier wirst Du auch ohne Anzug angesprochen, aber erst ab 20.00 Uhr ;)
Gast, 15.12.2008
Also ich habe auch die Erfahrung gemacht das man von den Damen festgehalten und umzingelt wird, auch ohne Anzug ;) Dabei dachte ich die Damen warten nur auf den nächsten Bus, bis wir merkten das dort gar keine Haltestelle ist. Mein Tipp einfach auf der Seite von Schmit's Tivoli bleiben und aus sicherer Entfernung gucken. Zum flüchten eignet sich, wie wir dann herausgefunden haben, auch super der Burger King an der Ecke.
Gast, 28.12.2009
Die Davidswache war nicht in der TV-Serie Großstadtrevier zu sehen, es war vielmehr die Wache am Großneumarkt, die es aber nicht mehr gibt.
Gast, 08.03.2010
hamburg digger ich saß da mal drin ne
Gast, 03.11.2010
Intressenhalber,da ich kein Hamburger bin.

Neueste Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Andere Regionen nahe Hamburg