German-ness > Im Wrestling Fieber mit Carlos Martinez
21.05.2015

Im Wrestling Fieber mit Carlos Martinez

Entertainment-Paar.

Entertainment-Paar.

Ich kenne Carlos Martinez schon seit über 10 Jahren. Damals haben wir zusammen im angesagtesten Klamottenladen Kölns gearbeitet und Skatewear unters "hippe" Volk gebracht. Schon damals ist Carlos mit seinem rockigen Look zwischen all den Baggy Pants, Sprühdosen und Skateboards heraus gestochen. Ich erinnere mich, dass er grade mit seiner Band eine Rockabilly Surf Platte heraus gebracht hatte, die Mucke lief jeden Tag im Laden rauf und runter. Carlos, der grade ein eigenes Plattenlabel gegründet hatte, nutzte nämlich jede Promofläche die sich ihm bot. Auch der "The Rock 'n' Roll Wrestling Bash" war ursprünglich als Promoidee für seine Band gedacht. Nach einigen Veranstaltungen war aber klar: Das Publikum interessiert sich weitaus mehr für die Show als für die Band und so fokussierte sich Carlos fortan auf den "The Rock 'n' Roll Wrestling Bash" im Ganzen. Seit nun mehr als 12 Jahren ist sie eine der außergewöhnlichsten Wrestling Shows in ganz Europa.

GERMAN-NESS proudly presents...

GERMAN-NESS proudly presents...

Wenn der "Rock 'n' Roll Wrestling Bash" tagt, dann wird pures "Lucha Libre" zelebriert: Mexikanische Wrestling-Kunst mischt sich mit harten live Rock 'n' Roll Sounds, Stripperinnen sorgen für das nötige Sexappeal und das Publikum darf sich zu jedem Moment in die Kämpfe mit einklinken, darf in den Ring greifen, einen Kämpfer am Bein packen…

Auch ich möchte Wrestling Luft schnuppern und da alles beim "Rock 'n' Roll Wrestling Bash" aus Carlos Feder kommt, lasse ich mich von ihm zu einen Wrestling Character transformieren...
Du willst wissen, wie das genau aussah? Dann ab zum Video!

Wer meinen Tag mit Carlos und all seinen Stationen genau nacherleben möchte, bitte hier entlang:

1.)  RÖMISCH-GERMANISCHES MUSEUM
Das Römisch-Germanische Museum beherbergt auf circa 4.500 qm das archäologische Erbe der Stadt Köln und ihres Umlandes von der Altsteinzeit bis in das frühe Mittelalter. Carlos geht hier gerne hin, um sich für neue Wrestling Character und Geschichten inspirieren zu lassen.
Römisch-Germanisches Museum, Roncalliplatz 4, Altstadt-Nord

Love is in the air.

Love is in the air.

2.)  HOHENZOLLERNBRÜCKE
Spätestens seit dem letzten Überqueren einer großen Brücke ist einem jeden der Brauch sogenannter "Liebesschlösser" bekannt. Ursprünglich kommt dieser Brauch aus Italien. In Deutschland sind im Spätsommer 2008 die ersten Liebesschlösser an der Kölner Hohenzollernbrücke aufgetaucht, so wurde dieser Ort zu einem der bekanntesten in Deutschland. Gerüchte besagen, dass inzwischen mehr als 150.000 Vorhängeschlösser die Brücke zieren. Bedenken, ob die Hohenzollernbrücke die ganze Last der Schlösser tragen kann, sind übrigens unbegründet.
Hohenzollernbrücke, Altstadt-Nord/Deutz

3.)  BLOODY BARON ENTERTAINMENT
Wer Carlos Martinez mal bei der Arbeit über die Schulter gucken, oder sich im Schaufenster an seiner Merchandise Palette (die von Wrestling-Frauenhandtaschen bis zu Wrestling-Winkekatzen hin reicht) erfreuen möchte, der besucht sein "Bloody Baron Entertainment" Office im tiefsten Köln-Ehrenfeld!
Bloody Baron Entertainment, Simrockstrasse 30, Ehrenfeld

4.)  UNDERGROUND
So wie Carlos habe auch ich hier meine ersten Rockkonzerte erlebt und sogar gespielt! Das Underground, eine Kölner Institution, die leider bald einem Bauprojekt weichen muss… Also unbedingt noch im "alten" Underground auf ein Kölsch und eine Partie Kicker vorbei schauen!
Underground, Vogelsanger Str. 200, Ehrenfeld

El Brujo.

El Brujo.

4.)  THE ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH
So viel darüber geredet… jetzt bist du natürlich heiß auf "Lucha Libre" und Rock 'n' Roll!!! Check die RNRWB Homepage für aktuelle Termine aus:
www.rockandrollwrestlingbash.com

CLAIRE OELKERS Verfasst vonCLAIRE OELKERS

Weitere interessante Artikel

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe Deine Meinung