DeutschlandAhlbeck

Top-Ferienhäuser in Ahlbeck

Extrem Günstig

FERIENWOHNUNG SUCHEN: TAUSENDE FERIENHÄUSER VERGLEICHEN UND BUCHEN

Auf Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ferienhäuser für Ihren nächsten Urlaub finden.

Angebote werden geladen...

Urlaubsführer Ahlbeck

Der Ferienort Ahlbeck liegt an der sogenannten pommerschen Riviera auf der Ostseeinsel Usedom. Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Ahlbeck entscheiden, residieren Sie inmitten prächtiger Villen und Jugendstilhäusern, die das Flair längst vergangener Tage versprühen. Die mondäne Atmosphäre, Sonne satt, ein traumhafter Strand und das glitzernde Meer machen einen Aufenthalt in einer FeWo in Ahlbeck zu einem entspannten Erlebnis. Zusammen mit den Nachbarorten Bansin und Heringsdorf zählt Ahlbeck zu den berühmten „Kaiserbädern“: Schon der letzte deutsche Kaiser wusste die heilende Wirkung des Wassers zu schätzen. Der 35 Kilometer lange Sandstrand lädt zum Baden, Schwimmen, Spazieren und Erholen ein.

Reif für die Insel?

Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus sind Sie unabhängig und können die reizvolle Gegend in und um das Seeheilbad Ahlbeck mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Seebrücke aus dem Jahr 1898. Dabei handelt es sich um den ältesten und einzigen Originalbau dieser Art entlang der deutschen Ostseeküste. Flanieren Sie gemütlich über die Kaiserbäderpromenade und genießen Sie das gemächliche Leben auf der Insel in einem der vielen kleinen Cafés – Hier ticken die Uhren noch etwas langsamer. Die längste Strandpromenade Europas verbindet die Ortschaften Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Unter den uralten Bäumen des Ahlbecker Kurparks im historischen Zentrum der Stadt lässt es sich wunderbar entspannen. Seit 1852 hat sich Ahlbeck von einem kleinen Fischerdorf an der Ostsee zu einem mondänen Seebad entwickelt, das sich bei Besuchern aus Nah und Fern großer Beliebtheit erfreut. Wenn Sie sich in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus nicht selbst versorgen möchten, finden Sie im Ort zahlreiche Restaurants und Imbissbuden für jeden Geschmack. Unbedingt probieren sollten Sie am Meer natürlich die verschiedenen Fischspezialitäten.

Viele FeWo-Urlauber besuchen den polnischen Teil der Insel Usedom, um auf einem der Märkte günstig einzukaufen. Die Grenze befindet sich nur wenige Kilometer hinter Ahlbeck und das polnische Swinemünde ist mühelos zu erreichen. Entlang der Küste können Sie auf insgesamt mehr als hundert Kilometern zu Fuß oder mit dem Fahrrad die malerische Landschaft erkunden. Der weitläufige, flach abfallende Ostseestrand mit seinem feinen Sand ist ein Paradies für Badeurlauber. Hier können Sie sich auch beim Beachvolleyball und Windsurfen austoben. Bei einer Jeep-Safari entdecken Sie die wilde Seite der Insel. Unter anderem besuchen Sie mit einem fachkundigen Reiseleiter die urtümliche Sumpflandschaft der „Deutschen Everglades“ und erleben die faszinierende Flora und Fauna hautnah. Die hübsche OstseeTherme mit ihren Pools und Saunalandschaften ist nicht nur bei Regenwetter ein hervorragender Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Kleiner Tipp: Vom thermeneigenen Aussichtsturm genießen Sie einen tollen Ausblick auf die Ostseeküste, der von der Heringsdorfer Seebrücke bis zur Steilküste des polnischen Kurortes Misdroy reicht.

Klima und beste Reisezeit

Die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Strandspaziergänge sind im Winter ebenso erholsam wie im Frühling und Herbst. Für einen Badeurlaub bietet sich die Buchung einer FeWo insbesondere in den warmen Sommermonaten an. Zu dieser Zeit werden Temperaturen bis zu 30 Grad erreicht und das Meer ist angenehm temperiert. Durch die leichte Brise wird es in Küstennähe kaum drückend heiß. In der Nebensaison sind die Strände oft fast menschenleer und laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein – ideal für ruhesuchende Naturmenschen und Genießer.

Ihre Reise nach Ahlbeck

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ahlbeck auf der Insel Usedom können über den Regionalflughafen Heringsdorf mit dem Flugzeug erreicht werden. Mit dem Auto gelangen Sie über die Peenebrücke bei Wolgast oder die Zecheriner Brücke bei Anklam auf die Insel. Empfehlenswert und stressfrei ist auch die direkte Anreise mit der Bahn. Der historische Ahlbecker Bahnhof von 1894 ist bereits bei der Ankunft die erste Sehenswürdigkeit. Und wenn Sie auch auf der Insel mobil sein möchten, können Sie sich einen günstigen Mietwagen über Expedia buchen.

28.06.2017 00:40:55
28.06.2017 00:40:55
deutschland/ahlbeck
dest=deutschland%2fahlbeck